Tragisches Unglück in Nürnberg: Arbeiter stirbt, als Decke einstürzt - weitere Verletzte

Tragisches Unglück in Nürnberg: Arbeiter stirbt, als Decke einstürzt - weitere Verletzte

Siegen Modric und Co. auch im dritten Spiel?

WM 2018: So endete Island gegen Kroatien 

+
Luka Modric jubelt über den Sieg von Kroatien gegen Argentinien.

Für Island ging es gegen Kroatien in Gruppe D um alles. So endete das Match, das heute live im TV und im Live-Stream zu sehen war. 

Update vom 14. Juli 2018: Schaffen die Kroaten die WM-Sensation? Machen die Franzosen den zweiten Weltmeister-Titel klar? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Finale Frankreich gegen Kroatien bei der WM 2018 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update: Islands WM-Abenteuer nach Pleite gegen Kroatiens B-Elf beendet

Enttäuscht gingen die Spieler Islands nach der knappen 1:2-Niederlage gegen Kroatien zu Boden. In den Gesichtern war die Gewissheit und die Enttäuschung über das vorzeitige WM-Aus deutlich zu sehen. Dabei waren die Underdogs nochmal zurückgekommen und hatten durch Gylfi Sigurdsson zum zwischenzeitlichen 1:1 ausgleichen können. Doch Ivan Perisic verdarb den Isländern die Show und netzte in der 90. Minute zum 2:1-Siegtreffer ein. Der Traum der symphatischen Isländer ist damit vorbei. 

Island - Kroatien: WM 2018 live im TV und im Live-Stream

Rostow am Don - Am Dienstag, 26. Juni hat Island die Chance, ein ähnliches Fußball-Wunder wie bei der Europameisterschaft 2016 zu vollbringen. Die Tür zum Achtelfinale der WM 2018 steht nämlich noch offen. Am dritten Spieltag muss dafür aber das Ergebnis stimmen. Nach einem Unentschieden und einer Niederlage in den ersten Spielen muss Island gegen Kroatien einen Sieg holen.

Die Kroaten können ihrerseits entspannt ins Spiel gehen, denn sie haben die Gruppenphase bereits überstanden. Es ist für die Mannschaft der größte Erfolg bei einer Weltmeisterschaft seit der WM 1998 in Frankreich. Da liegt die Frage nahe, ob Kroatien mit voller Kraft in das letzte Gruppenspiel geht, oder die Kräfte für die bevorstehende K.o.-Runde aufspart. Letzteres könnte Island nur recht sein.

Ebenfalls in der Gruppe D findet parallel zu Island gegen Kroatien auch das Spiel Nigeria gegen Argentinien statt. In der Gruppe C spielen am Dienstag Dänemark gegen Frankreich und Australien gegen Peru.

Alle Spiele des heutigen Tages, finden Sie auch in der Übersicht.

Voller Einsatz bei Hordur Magnusson aus Island.

Island gegen Kroatien: Die einen zittern, die anderen sind schon durch

Kroatien ist die einzige Mannschaft, die in der Gruppe D schon sicher weiter ist. Selbst eine Niederlage kann den Weg ins Achtelfinale nicht mehr blockieren. Schon ein Unentschieden würde für Kroatien reichen, um sich den ersten Platz in der Gruppe zu sichern. Dahinter ist aber noch alles offen und Island steckt mittendrin im Kampf der drei Verfolger.

Für die Mannschaft aus Island zählt nur eines: Drei Punkte müssen her, damit sich die Wikinger vor Nigeria schieben können. Die Afrikaner haben nämlich zwei Punkte Vorsprung und besetzen den zweiten Tabellenplatz. Noch hinter Island, ebenfalls mit einem einzigen Punkt, liegt sogar noch Argentinien. Das bedeutet kurz zusammengefasst: Nur Nigeria hat die Chance, aus eigener Kraft das Achtelfinale zu erreichen. Um die eigenen Chancen zu wahren, brauchen die „Wikinger“ auf jeden Fall einen Sieg und dazu noch fremde Hilfe. Ob das gelingt, können Sie bei Island gegen Kroatien live im TV verfolgen.

Video: Jürgen Klopp beeindruckt von den Isländern

Island gegen Kroatien: WM 2018 heute live im Free-TV bei ONE

Die ARD überträgt alle Begegnungen des Spieltags. Da die Spiele innerhalb einer Gruppe parallel stattfinden, sind aber nicht beide Spiele im Hauptprogramm zu sehen. Die Begegnung Island gegen Kroatien wird deshalb auf ONE übertragen. Die TV-Übertragung beginnt um 19.50 Uhr, der Anstoß ist um 20 Uhr. Als Reporter begleitet Eik Galley die Partie Island gegen Kroatien live im TV.

Durch die Aufteilung auf zwei Sender haben die Zuschauer den Vorteil, dass sie beliebig zwischen den aktuellen Spielen umschalten können. Wer sich Island gegen Kroatien live im TV ansieht, kann zwischendurch auch bei Nigeria gegen Argentinien reinsehen und umgekehrt. Eine ausführliche Vorberichterstattung findet auf ONE allerdings nicht statt.

Ante Rebic schießt für Kroatien aufs Tor.

Island gegen Kroatien: WM 2018 heute im Live-Stream von ONE

ONE bietet das aktuelle Programm nicht nur im Fernsehen an, sondern auch im Internet. Falls Sie also nicht im TV live dabei sein können oder generell lieber online zuschauen, können Sie Island gegen Kroatien im Live-Stream ansehen. Den Live-Stream von ONE finden Sie in der ARD Mediathek.

Falls Sie ihr Smartphone oder Tablet nutzen, um den Island gegen Kroatien im Live-Stream anzusehen, können Sie die Mediathek nicht nur im Browser aufrufen. Die ARD App bietet das gesamte Programm der Sender, die zum Ersten gehören. Auch die Inhalte von ONE können über die App aufgerufen werden. Für alle Geräte mit Android-Betriebssystem finden Sie die App im Google Play Store. Für Geräte der Firma Apple erhalten Sie die ARD App im iTunes Store.

Hinweis: Beim Streamen über Smartphone und Tablet ist es empfehlenswert, über ein WLAN-Netzwerk die Verbindung zum Internet herzustellen. Dadurch sind Sie nicht auf das Mobilfunknetz angewiesen und können Probleme mit dem Live-Stream von vorn herein vermeiden. Eine WLAN-Verbindung verringert das Risiko, lange Ladezeiten und Verbindungsabbrüche zu erleben.

Island gegen Kroatien: WM 2018 heute als Live-Stream im Ausland - Geoblocking umgehen

In Deutschland ist es ganz einfach, einen Live-Stream zu finden. Bei ARD und ZDF findet man immer die aktuellen Spiele mit dem gewohnten TV-Kommentar. Wer im Ausland unterwegs ist und vielleicht sogar in weit entfernten Ländern Urlaub macht, hat es aber nicht so einfach. Außerhalb Deutschlands bekommt man nämlich keinen Zugriff auf die Live-Streams der Öffentlich-Rechtlichen. Es sei denn, man greift zu ein paar Tricks.

Woran liegt es also, dass man die WM 2018 im Ausland nicht ohne weiteres im Live-Stream sehen kann? Was ARD und ZDF tun, nennt sich Geoblocking. Jeder Nutzer bewegt sich mit einer IP-Adresse durch das Netz, und mit dieser IP-Adresse lässt sich wiederum feststellen, in welchem Land er sich befindet. Streaming-Anbieter können mit dieser Information dafür sorgen, dass ein Stream nur in bestimmten Ländern abgespielt werden kann. Insgesamt kommt das Geoblocking alles andere als selten vor. In der Regel wird der Zugriff beschränkt, weil der Anbieter nicht die Rechte für eine weltweite Verbreitung der Inhalte hat.

Die Trainer der Teams: Islands Heimir Hallgrimsson (links) und Kroatiens Zlatko Dalic.

Wer ein Spiel wie Island gegen Kroatien im Ausland sehen will und sich einen deutschen Kommentar wünscht, hat es also schwer. Innerhalb der EU besteht die Möglichkeit, ein kostenpflichtiges Angebot zu nutzen. Verschiedene Anbieter bieten legale Live-Streams der deutschen Sender an, die auch im EU-Ausland erreichbar sind. Der große Unterschied zu anderen Live-Streams der WM 2018 liegt im Detail. Die EU hat nämlich die Rechte der Verbraucher gestärkt. Wer ein kostenpflichtiges Streaming-Angebot abschließt, muss es auch in anderen EU-Staaten ohne Einschränkung nutzen können. Für kostenfreie Angebote gilt das nicht, weshalb die Live-Streams von ARD und ZDF im Ausland generell blockiert werden.

Was ganz sicher weltweit funktioniert, um das Geoblocking zu umgehen, sind jedoch technische Lösungen. Durch ein VPN (Virtual Private Network) kann jeder seine IP-Adresse verändern, damit sie einen Standort in Deutschland vortäuscht. Die Datenübertragung wird über Server umgeleitet, um den tatsächlichen Standort zu verschleiern. Beliebte Dienste hierfür sind IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass. Für Smartphone und Tablet gibt es Apps, die dasselbe leisten. Hierzu zählen VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless. Die letzte Alternative ist es schließlich, einen Live-Stream aus dem Land zu suchen, in dem man sich gerade befindet. Auf den deutschen Kommentar muss man dann aber wohl verzichten.

Island gegen Kroatien: WM 2018 heute in anderem kostenlosen Live-Stream

Bei Großereignissen tauchen im Internet auch häufig andere Live-Streams auf. In der Regel handelt es sich dabei aber um Streams, die illegal ins Netz gestellt werden. Deshalb ist die Bild- und Tonqualität oft schlecht und Sie haben keine Garantie, dass die Übertragung bis zur letzten Minute zu sehen ist.

Vor allem sollten Sie aber wissen, dass es ernste Konsequenzen haben kann, wenn Sie einen illegalen Live-Stream der WM 2018 sehen. Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass nicht nur den Anbietern eine Strafe droht. Auch die Nutzer eines illegalen Live-Streams machen sich strafbar! Deshalb sollte jeder die Finger davon lassen.

Island gegen Kroatien: WM 2018 heute bei uns im Live-Ticker

Die gesamte WM 2018 live zu verfolgen, ist ziemlich schwierig. Wenn zwei Spiele gleichzeitig übertragen werden, ist es sogar unmöglich. Wer sich zum Beispiel auf Island gegen Kroatien konzentriert, muss zwangsläufig den Großteil der Partie Nigeria gegen Argentinien verpassen. Ein guter Grund, auf tz.de den Live-Ticker zur WM 2018 zu verfolgen. Im Ticker informieren wir sie über alle Tore, alle Ergebnisse und die weiteren wichtigen Ereignisse der WM 2018.

WM 2018: Der Spieltag vom 27. Juni

Am 27.6 wird es spannend. Mexiko will sich gegen Schweden den Gruppensieg sichern, wobei es bei Schweden um den Einzug ins Achtelfinale geht. Ebenso muss sich Deutschland gegen Südkorea um 16 Uhr beweise, denn auch für Deutschland geht es um den Einzug ins Achtelfinale. Am Abend um 20 Uhr folgen die Spiele Schweiz gegen Costa Rica und Serbien gegen Brasilien.

Island gegen Kroatien: Ergebnisse der letzten Spiele

Datum

Wettbewerb

Heim

Gast

Ergebnis

15.11.2013

WM-Qualifikation

Island

Kroatien

0:0

19.11.2013

WM-Qualifikation

Kroatien

Island

2:0

03.09.2005

WM-Qualifikation

Island

Kroatien

1:3

26.03.2005

WM-Qualifikation

Kroatien

Island

4:0

Fußball-WM 2018 in Russland: Spielplan, Stadien und Themenseite

Sie suchen eine Übersicht über alle Ergebnisse und Gruppen während der WM 2018 in Russland? In unserem Übersichtsartikel finden Sie die Informationen zu Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Der Spielplan steht dort auch zum Download bereit. Außerdem haben wir für Sie alle wichtigen Infos über die Stadien der WM 2018 zusammengestellt. Und: Wir bieten Ihnen den Überblick über alle Sendetermine während der WM und sagen Ihnen, wo welches Spiel übertragen wird. Welche Spieler in Russland für den DFB-Kader im Einsatz sind und wer gerade an erster Stelle der Torschützenliste steht, erfahren Sie hier ebenfalls. Alle aktuellen Nachrichten finden Sie außerdem auf unserer Themenseite zur Fußball-WM 2018 in Russland.

Video: Island - ein Huh geht um die Welt

rm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Rückkehr von Anthony Modeste zum 1. FC Köln: Verein gibt traurige Nachricht bekannt
Nach Rückkehr von Anthony Modeste zum 1. FC Köln: Verein gibt traurige Nachricht bekannt
Neuer UEFA-Plan: Diese Reform könnte die Bundesliga ins Abseits stellen
Neuer UEFA-Plan: Diese Reform könnte die Bundesliga ins Abseits stellen
So endete Lazio Rom gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League
So endete Lazio Rom gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League
Champions League Achtelfinale: Das sind die Gegner der deutschen Teams
Champions League Achtelfinale: Das sind die Gegner der deutschen Teams

Kommentare