Erdogate ist bald vergessen

Reus toppt Özil, Boateng hält nicht durch: Fünf Thesen zum WM-Start

Was erwartet Jogis Jungs und die deutschen Fußballfans bei der WM in Russland? Unsere Redaktion hat fünf Thesen zur WM aufgestellt.

München / Moskau - Schluss mit lustig! Am Dienstag startet für die deutsche Nationalmannschaft der Ernst des WM-Lebens. Das Ziel ist klar: Den Weltmeister-Pokal auch für die nächsten vier Jahre in der DFB-Vitrine zu behalten. Aber was erwartet Jogis Jungs in Russland? Wir sagen es Ihnen: Fünf Sterne, fünf Thesen!

These Nr. 1: Neuer wird der große Rückhalt

Manuel Neuer scheint voll genesen.

Unvergessen sind die Momente der WM-Jahre 2010 und 2014, als der Torwart mit großartigen Paraden und in Brasilien vor allem mit Libero-Ausflügen einen großen Anteil an den Erfolgen der Nationalmannschaft hatte. Das wird auch heuer wieder der Fall sein. Neuer ist auf den Punkt fit, mangelnde Spielpraxis kann er mit seinen fußballerischen Ausnahmefähigkeiten ausgleichen. Neuer wird erneut der große Rückhalt!

Russlands "erstes legales Bordell" öffnet zur WM

These Nr. 2: Reus ist der bessere Özil

Marco Reus überzeugte im letzten WM-Test.

Erdogate hin oder her – rein sportlich gesehen wird in Russland Marco Reus Mesut Özil in den Schatten stellen. Bei der WM-Generalprobe glänzte der Dortmunder auf der angestammten Özil-Position hinter den Spitzen, bereitete beide Treffer vor und hatte bei seinen Abschlüssen Aluminium-Pech. Während Özil auf dem Platz häufig lethargisch wirkt, stößt Reus in die Tiefe, bewegt sich agil zwischen den Linien. Der Angreifer hätte schon vor vier Jahren das deutsche Offensivspiel beleben können, doch er verletzte sich bekanntlich im letzten Test. Dementsprechend strotzt die „Rakete Reus“ (O-Ton Löw) vor Tatendrang. Reus ist der bessere Özil!

These Nr. 3: Boateng hält nicht durch

Jerome Boateng - ist er körperlich fit genug?

Die Leidenszeit von Jerome Boateng begann vor zwei Jahren, als er sich während der Europameisterschaft einen Muskelbündelriss zuzog. Seitdem muss der Abwehrspieler immer wieder Rückschläge hinnehmen: Neben seiner Schulter machte ihm in den vergangenen Monaten vor allem der Oberschenkel zu schaffen. In München musste der FC Bayern in wichtigen Partien daher immer wieder auf den Boss verzichten. Gegen Saudi-Arabien feierte der 29-Jährige nach seiner jüngsten Verletzung sein Startelf-Comeback beim DFB. Doch sein Körper bleibt sensibel, was die Vermutung nahelegt: Boateng hält bei der WM nicht durch!

These Nr. 4: Die WM-Helden richten es

Sami Khedira (l.) hat seinen Stammplatz wohl sicher.

„Die Mannschaft wird vom Konkurrenzkampf leben! Wir müssen ihn führen, auf allen Positionen!“ Soweit die Theorie von Teammanager Oliver Bierhoff. Was im Trainingslager und den beiden Testspiel aber deutlich wurde: Die Goretzkas, Brandts, Gündogans oder Rüdigers dieser DFB-Welt sind noch nicht so weit, um die Stammplätze von Sami Khedira & Co. ernsthaft zu gefährden. Ein gewisser Druck wird im Training zwar schon ausgeübt, doch in den großen Spielen werden es wieder die WM-Helden richten müssen!

Lesen Sie auch: FIFA-Geldsegen: Darum sollten 1860-Fans bei der WM Australien die Daumen drücken

These Nr. 5: Erdogan ist nach der Vorrunde vergessen

Kann Ilkay Gündogan die Erdogan-Debatte hinter sich bringen?

In Russland werden Ilkay Gündogan und Mesut Özil nach ihrer Erdogan-Lawine zwar vor einigen deutschen Fans spielen, doch im Publikum werden auch Anhänger anderer Nationen sitzen. Gut möglich, dass die beiden Nationalspieler mit guten Leistungen bei den „neutralen“ Fans eine Euphorie entfachen, die sich auf die deutschen Anhänger überträgt. Und pünktlich zur K.o.-Phase ist das Erdogate vergessen!

bon

Rubriklistenbild: © dpa / Ina Fassbender

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Droht auch dem FC Bayern ein neuer Name?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Droht auch dem FC Bayern ein neuer Name?
Chaos beim VfB Stuttgart: Mitgliederversammlung abgebrochen - Der Grund ist kurios
Chaos beim VfB Stuttgart: Mitgliederversammlung abgebrochen - Der Grund ist kurios
Afrika-Cup 2019: Finale und Spiel um Platz 3 im Live-Stream sehen
Afrika-Cup 2019: Finale und Spiel um Platz 3 im Live-Stream sehen

Kommentare