„Darauf ein Tegernseer!“

WM in der TV-Kritik: Kuranyi hat eine Verehrerin - und ARD-Duo bekommt den Comedypreis

+
Zuschauerliebling: Julia Scharfs Sidekick Kevin Kuranyi (l.) fliegt nicht nur das Herz von Stanislaw Tschertschessow zu.

Welche TV-Macher haben sich an diesem Wochenende WM-reif präsentiert und wer erinnert eher ans DFB-Team? Jörg Heinrich seziert die Berichterstattung in ARD und Sky.

München - Wir wollen nicht viel Lederlesens machen, sondern gleich zur Sache kommen. Viertelfinal-Samstag im Ersten, und es gab wieder spektakuläre Erkenntnisse. Der Tegernsee-Talk mit Jessy und Fipsi ist endgültig abgeschafft! Angeblich - aber das ist nur ein Gerücht - hat das Herzoglich-Bayerische Brauhaus Tegernsee die ARD wegen Rufschädigung verklagt, und deshalb darf der Kickschnack nicht mehr gesendet werden. Darauf ein Tegernseer! Ansonsten dürfen wir vermelden, dass Frau Heinrich in Kevin Kuranyi verknallt ist. Und wir haben überprüft, wer reif für den Fernseh-WM-Titel ist, und wer weniger.

Lesen Sie auch: Kommt 48er-WM schon in Katar? Ausrichter hätte nichts dagegen

ARD-Duo hätte Straubinger Narrentaler verdient

Matthi und Alex: Die beiden Halb-Hipster vom Ersten sind auf jeden Fall titelreif - fragt sich nur, in welcher Disziplin. Comedypreis wäre eine Möglichkeit, oder der legendäre Straubinger Narrentaler. Matthi analysierte ausführlich das Busaussteigen und kam zur Erkenntnis: „Da sind die Engländer bisschen lockerer drauf.“ Alex enthüllte zehn Tage nach Südkorea: „Zum ersten Mal ist Deutschland bei einer WM in der Vorrunde raus“ - wichtige Info für alle neu hinzugekommenen Fußballfreunde, die es bisher noch nicht mitgekriegt haben.

Überleitungen klingen bei den beiden immer noch so: „Da sehen wir den ganzen Tag Bilder aus dem Stadion, Alex. Dann lass uns doch auch mal reingehen.“ Dann sagt Alex, warum auch immer, „Sehr gerne“, und dann gehen sie auch mal rein. Was die beiden stundenlang „bekakeln“ (Bommes), ist eine Weltmeisterschaft des Sinnlosen.

Lesen Sie auch: Kroatiens WM-Star Vida sorgt mit Ukraine-Äußerungen für Wirbel

Fuss macht sich Sorgen um schwedischen Fan

Wolff Fuss: Vadder Fuss ist auf jeden Fall WM-reif - und das sogar im Fußballkommentieren. Wer es am Samstag unter großem technischen Aufwand geschafft hat, Tom Bartels zu entfliehen, hatte bei England - Schweden viel Freude auf Sky News Sport HD UHD, oder wie das Dingsbums heißt.

In der rührendsten Szene des Spiels erspähte Fuss eine traurige Schwedinnen-Schönheit im Publikum und hatte spontan Mitleid: „Das ist ja herzzerreißend. Kann sich mal irgendwer um die Frau kümmern?“ Er wäre ja prinzipiell dazu bereit, ist aber jetzt Papa, und hat keine Zeit mehr für fesche Agnethas. Fuss-Fazit: Er kommentiert sprachmächtig, gewitzt, fachkundig und in geordneten, sinnvollen deutschen Sätzen. Wo kriegt man das heute noch?

Lesen Sie auch: Nach Bierhoff-Aussage: Papa von Mesut Özil ledert gegen DFB und rät Sohn zum Rücktritt

Bartels fällt Urteil erst in allerletzter Minute

Tom Bartels: Haben wir später nachgeholt. Mussten sehr lachen. Schanzen-Tommy wusste, dass Schwedens Victor Lindelöf Englands Ashley Young gut kennt - weil Lindelöf ja ein großer Fan von Manchester United sei. Unsere Vermutung: Es könnte auch daran liegen, dass die beiden gemeinsam bei ManUtd spielen. In der fünften Minute der fünfminütigen Verlängerung schwante Bartels beim Stand von 0:2: „Es ist vorbei, die Schweden werden nicht mehr zurückkommen.“ Um es mal so zu sagen: Ein vorschnelles Urteil war das nicht.

Kevin Kuranyi: Der Experte der Herzen hatte wieder einen wunderbar sympathischen Auftritt mit ARD-Reporterin Julia Scharf und Russlands Trainer Stanislaw Tschertschessow. Sogar Kuranyis stylisches Einstecktuch hat mittlerweile eigene Fans auf Twitter. Und die Frau Heinrich mag nur noch WM schauen, wenn Kuranyi da ist. Wie wir aus Russland hören, sind dort alle begeistert vom Kevin, der fünf Sprachen fließend spricht, der Gott und die Welt kennt, der sich für jeden Fan Zeit nimmt, und den im Gastgeberland jeder klasse findet. Die Twitterer, die ihn immer noch veräppeln: Schamt’s Eich!

In unserem WM-Ticker halten wir Sie über alle Entwicklungen rund um das Turnier auf dem Laufenden.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Europa-League: RB Leipzig gegen CSU Craiova heute live im Free-TV und im Live-Stream
Europa-League: RB Leipzig gegen CSU Craiova heute live im Free-TV und im Live-Stream
Kovac vor Rückkehr nach Frankfurt: „Nicht genug Superlative“ für Supercup
Kovac vor Rückkehr nach Frankfurt: „Nicht genug Superlative“ für Supercup
Nach Abrechnung mit den deutschen Fans - so revidiert Schürrle seine Aussagen
Nach Abrechnung mit den deutschen Fans - so revidiert Schürrle seine Aussagen

Kommentare