WM 2018 - Gimenez am Boden zerstört

Emotionen pur! Uruguays Verteidiger weint schon im Spiel über die Niederlage

+
Jose Gimenez (in der Mauer, 2. v. r) hat schon Tränen in den Augen. 

Jose Gimenez ist ein Verteidiger mit Leidenschaft. Der Uruguayer zeigte seine Emotion schon im Spiel beim Stand von 0:2 gegen Frankreich. Er weinte. 

Nischni Nowgorod - Dass Südamerikaner ihren Emotionen anders ausdrücken als die Europäer ist wohl keine gewagte These. Alleine die Theatralik und die Gestik sind oft leidenschaftlicher. Beweis dafür war auch die Partie zwischen den Südamerikanern aus Uruguay und den Europäern aus Frankreich beim Viertelfinale der WM 2018. Die Franzosen hatten durch Tore von Raphael Varane und Antoine Griezmann den Spielstand auf 2:0 gestellt. Es lief die letzte Minute der regulären Spielzeit und Griezmann lief zum Freistoß an. In der Mauer: Jose Gimenez, der das Unheil kommen sah.  

Jose Gimenez (in der Mauer, 2. v. r) hat schon Tränen in den Augen. 

Der Verteidiger von Atletico Madrid hatte wohl keine Hoffnung mehr. Denn als er sich dem Franzosen entgegenstellte kullerten schon die ersten Tränen - und das während der Begegnung! In dem Moment war ihm das Ausscheiden schon bewusst geworden und er konnte seine Trauer nicht zurückhalten. Auch nach dem Spiel war Gimenez untröstlich. Franzosen sowie mit Mitspieler versuchten den Verteidiger aufzubauen - vergeblich. 

Lucas Hernandez versucht Gimenez zu trösten. 

Kapitän Diego Godin, der ebenfalls bei Atletico Madrid spielt, versuchte seinen Mitspieler vom Boden hochzuziehen. Mit dabei ist Fernando Muslera, der die Pleite durch seinen Fehler besiegelte. 

Diego Godin und Fernando Muslera versuchen den am Boden sitzenden Gimenez aufzubauen. 


Es war nicht das erste Mal, dass Spieler bei der WM weinten. Ein Sportpsychologe hat die Frage beantwortet, warum das so sei. 

Wie es im Turnier weitergeht, erfahren Sie im WM-Live-Ticker vom Samstag.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Ballon-d‘Or-Liste ist raus: Nur ein Bayern-Star dabei - aber ein Name wird Hoeneß wütend machen
Ballon-d‘Or-Liste ist raus: Nur ein Bayern-Star dabei - aber ein Name wird Hoeneß wütend machen
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Nach Süle-Schock: Auch EM in Gefahr - Holt Löw Hummels zurück?
Nach Süle-Schock: Auch EM in Gefahr - Holt Löw Hummels zurück?

Kommentare