Heftige Kritik im Netz

„Inbegriff des Fremdschämens“: Zuschauer zerreißen Palina Rojinskis Beitrag

+
Palina Rojinski hatte bei ihrem Beitrag vom Donnerstag kein Glück mit dem Wetter.

Palina Rojinski ist bei der WM 2018 als Expertin im Einsatz. Die gebürtige Russin kennt Land und Leute. Doch mit ihrem Beitrag vom Eröffnungstag zeigten sich die Zuschauer alles andere als zufrieden.

Moskau - Das hatte sich die ARD bestimmt anders vorgestellt. Als Expertin (auch dank ihrer russischen Wurzeln hatte sie sich dafür qualifiziert) soll Palina Rojinski in der ARD im Ressort „Land und Leute“ den Zuschauern das WM-Land näher bringen, durch ihre lockere, fröhliche Art die eher konservative ARD aufmischen. Doch der Auftakt fiel wortwörtlich ins Wasser.

Im strömenden Regen schlenderte Rojinski gefühlt mutterseelenalleine durch den Gorki-Park, trällerte unter ihrem Schirm „I‘m singing in the rain“ und versuchte, einen Beitrag auf die Beine zu stellen. Doch das gelang - höchstwahrscheinlich dem Wetter geschuldet - nur mäßig. Grund genug für die User, den Beitrag im Netz zu zerreißen: 

„Die Palina Rojinski stapft planlos zu den Scorpions durch den Regen und äfft russischen Akzent für Das Erste nach. Damit wir ‚das Land besser kennen lernen‘. Echt jetzt?“, fragte ein User. Und ein Anderer echauffierte sich: “‘Ah, filmst du schon?‘ Ich find's toll, dass die ARD mit Palina Rojinski endlich die Moderationsqualitäten von 14-jährigen Vloggern ins TV bringt.“

Palina Rojinski bei der WM 2018: Das sagen die User

Wir haben die Reaktionen auf den Beitrag von Palina Rojinski hier für Sie zusammengefasst:

Außerdem erregt Palina auch auf Instagram mit ihrenfreizügigen Bilder viel Aufmerksamkeit, wie tz.de * berichtet.

Doch nicht nur der Beitrag der ARD sorgte am Eröffnungstag für Aufregung, sondern auch eine Geste von Robbie Williams. Was sonst noch am ersten Tag der WM 2018 geschah, können Sie im WM-Ticker vom Donnerstag nachlesen. Mal abwarten, was bei den Partien am 15.6 passiert.

Fußball-WM 2018 in Russland: Spielplan, Stadien und Themenseite

Sie wollen eine Übersicht über alle Ergebnisse und Gruppenkonstellationen während der WM 2018 in Russland? Im Übersichtsartikel von tz.de* finden Sie alle Informationen zu Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Der Spielplan steht dort auch zum Download zur Verfügung. Außerdem haben wir für Sie alle wichtigen Infos über die Stadien der WM 2018 zusammengestellt. Und: Wir bieten Ihnen den Überblick über alle Sendetermine während der WM und sagen Ihnen, wo welche Partie übertragen wird. Welche Spieler in Russland für das DFB-Team im Einsatz ist, erfahren Sie hier. Alle aktuellen Nachrichten erfahren Sie außerdem auf unserer Themenseite zur Fußball-WM 2018 in Russland bei tz.de*.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fotos von knapp bekleideter WM-Zuschauerin gehen um die Welt - dann folgt eine große Enthüllung
Fotos von knapp bekleideter WM-Zuschauerin gehen um die Welt - dann folgt eine große Enthüllung
Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe
Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe
WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?
WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?
WM 2018: So endete Ägypten gegen Uruguay 
WM 2018: So endete Ägypten gegen Uruguay 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
Geweida
(0)(0)

Die Spiele genau zur Anstoßzeit einschalten und alles andere wie diese albernen Vorprogramme vergessen ! Dass ARD und ZDF nur aus Baden Baden moderieren (Sparkurs) ist ein Schlag ins Gesicht ! Die hohen Gebühren reichen den Gierschlunden noch nicht , aber trotzdem bekommt man nur Wiederholungen, Krimis und nervige/lächerliche Shows serviert !!

Nicht die Bohne
(0)(0)

Die Frau ist wirklich nervig. Ich hatte sogar das Gefühl, dass Tom Bartels genervt war, als sie sich vor der Partie freudig winkend neben ihn gestellt hatte, als wäre sie eine Grundschülerin, die zum ersten Mal ins Fernsehen darf.

Warum hier allerdings so viele Kommentatoren auf die Gebühren abzielen, ist mir ein Rätsel - im Privatfernsehen sind solche Leute doch der Standard. Die ARD scheint da die jungen Leute einfangen zu wollen. Das ist genauso peinlich und daneben, wie die Sparkassen, bei denen Joko und Klaas mal geworben haben. Dennoch ist das Niveau der ÖR wesentlich besser, als bei RTL, Sat 1, Pro Sieben und Co... Wenn es nur noch Privatfernsehen gibt, wird das Niveau im Rundfunk endgültig dschungelcampisiert. Ich hoffe nur, die ARD erkennt ihren Fehler und geht wieder zurück zu seriöser Berichterstattung beim Fussball.

Franz-Ferdinand Timbucktoo
(0)(0)

Herrlich, hier kann man sich immer prima amüsieren, wer brauch scho Zoo´s oder Kinos, hier wird ganz großes Kino geboten.
Diese kommentare immer, bringen mich immer lachend durch den tag.