1. tz
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Fußball-WM

WM-Vorbereitung: Neuer bei geheimem Testspiel nicht in der Startaufstellung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Felix Durach, Manuel Bonke

Kommentare

Löw über Neuer: „Wenn wir uns entscheiden, ihn mitzunehmen, ist er die Nummer eins!“
Löw über Neuer: „Wenn wir uns entscheiden, ihn mitzunehmen, ist er die Nummer eins!“ © AFP / MIGUEL MEDINA

Montag ist der Tag der WM-Wahrheit – zumindest für Manuel Neuer! Gegen die U 20-Nationalmannschaft als Trainingspartner stand er allerdings nicht von Anfang an im Kasten.

Update 19.30 Uhr: Nach Sky-Informationen spielte Manuel Neuer in dem „geheimen“ Testspiel gegen die U20-Nationalmannschaft nicht von Anfang an. Der 32-Jährige soll allerdings in der zweiten Hälfte Spielzeit bekommen haben. Wie das Spiel für Neuer lief können Sie hier nachlesen.

Eppan - Montag um 17 Uhr findet das erste geheime Testspiel im Rahmen des DFB-Trainingslagers in Südtirol statt, damit der Torwart nach Monaten ohne Spielpraxis endlich den Ernstfall proben kann. Dafür reiste am Sonntag extra die U 20-Nationalmannschaft als Trainingspartner in Südtirol an. Bundestrainer Joachim Löw kündigte in der ARD-Sportschau an: „Wenn wir uns entscheiden, ihn mitzunehmen, ist er die Nummer eins!“ Neuer: ganz oder gar nicht zur WM! 

Bis jetzt scheint eine Turnier-Teilnahme realistisch, unnötiges Risiko will man beim DFB aber nicht gehen: Schon in den Tagen nach der Ankunft ging es für Neuer zur Kernspin-Untersuchung nach Bozen. „Die Ergebnisse waren alle hervorragend“, verriet Jogi. Jetzt muss Neuers Fuß den heutigen Härtetest bestehen.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Werden Sie jetzt Fan unserer Facebook-Seite „FC Bayern News“!

Auch interessant

Kommentare