1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Fußball-WM in Katar: Volk soll entscheiden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Aspire Sportanlage in Doha, Katar. © dpa

London/Doha - Mit Demokratie gegen das Hitze-Problem: Der Emir von Katar will das Volk fragen, ob die Weltmeisterschaft 2022 im Sommer oder im Winter stattfinden soll.

Es sei weiterhin möglich, dass die WM wegen der Hitze im Emirat im Winter statt wie geplant im Sommer stattfinde, sagte Scheich Hamad bin Khalifa Al Thani nach einem Treffen mit dem britischen Premierminister David Cameron am Mittwoch in London.

Verrückt oder futuristisch? Die WM-Stadien in Katar

Er werde “die Menschen fragen, was sie wollen“, sagte Al Thani. Eine Entscheidung gebe es noch nicht. In dem Golfstaat herrschen im Sommer Temperaturen von 45 bis 50 Grad. Über den Termin für die WM wird seit der umstrittenen Vergabe Anfang Dezember 2010 kontrovers diskutiert.

dpa

Auch interessant

Kommentare