Ex-Löwe kein Nationalspieler mehr

Gabor Kiraly tritt aus Nationalmannschaft zurück

+
Gabor Kiraly

Budapest - Der Ex-Löwe Gabor Kiraly ist jetzt aus der ungarischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Bei der Europameisterschaft war er bereits der älteste Spieler des Turniers. Doch ist das wirklich der Grund, für seinen Rücktritt?

Fußball-Torwart Gabor Kiraly ist aus der ungarischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der 40-Jährige beendet damit nach 18 Jahren und 107 Länderspielen seine Karriere im Nationalteam. „Ich habe alles gegeben, aber inzwischen hat mir mein Körper signalisiert, dass er am Limit ist“, teilte Ungarns Rekordnationalspieler auf seiner Homepage mit.

Er werde aber weiterhin für den ungarischen Erstligisten Szombathely Haladas auflaufen, kündigte Kiraly an. Der für seine grauen und schlabbrigen Jogginghosen bekannte Torwart spielte in Deutschland viele Jahre für Hertha BSC und den TSV 1860 München.

Hier seine schönsten Paraden bei der EM 2016:

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Bericht: RB Leipzig stand kurz vor Champions-League-Aus
Bericht: RB Leipzig stand kurz vor Champions-League-Aus
So sehen Sie die 3. Bundesliga ab der Saison 2017/18 live im TV und Live-Stream
So sehen Sie die 3. Bundesliga ab der Saison 2017/18 live im TV und Live-Stream
Frauen-EM: So sehen Sie Deutschland gegen Italien heute live im TV und im Live-Stream
Frauen-EM: So sehen Sie Deutschland gegen Italien heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare