Fünf Vorwürfe der Profis

Gehaltsverzicht beim S04: Heftiger Zoff sogar unter den Spielern des FC Schalke 04

Salif Sané Bastian Oczipka Matija Nastasic S04 FC Schalke 04
+
Die Spieler des FC Schalke 04 sollen sich aufgrund des Gehaltsverzicht heftig gezofft haben.

Der Gehaltsverzicht beim FC Schalke 04 ist beschlossen. Doch im Team soll es großen Stress gegeben haben – inklusive fünf Vorwürfe einiger Profis.

Gelsenkirchen – Trotz der zuletzt leicht verbesserten Ergebnisse kommt der FC Schalke 04 weiterhin nicht zur Ruhe. Die Profis des S04 einigten sich mit dem Vorstand auf einen Gehaltsverzicht von etwa zehn Prozent ihres Salärs, wie RUHR24.de* berichtet.

Doch so ganz harmonisch soll diese Einigung nicht stattgefunden haben. Denn unter den Spielern des FC Schalke 04 gab es einen heftigen Zoff*. Diese machten wiederum dem Vorstand fünf Vorwürfe, ganz konkret geht es um Geldverschwendung beim S04. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare