1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Geldsegen für den DFB

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Oliver Bierhoff. © dpa

Frankfurt - Das erfolgreiche Abschneiden der Nationalmannschaft bei der WM hat sich für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) auch finanziell gelohnt.

Der dritte Platz in Südafrika brachte dem DFB einen Gewinn von 3,8 Millionen Euro ein. Dies teilte Team-Manager Oliver Bierhoff Verbandsangaben vom Dienstag zufolge auf der Präsidiumssitzung am Montag mit. Die Hälfte des Gewinns fließt vertragsgemäß an die Deutsche Fußball Liga (DFL).

Was die Bundestrainer seit 1964 verdient haben

dpa

Auch interessant

Kommentare