Zur Saisoneröffnung

Vatikan-Team unterliegt Gladbachs Weisweiler-Elf

Mönchengladbach - Die als Weisweiler-Elf bekannte Traditionsmannschaft des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat eine Auswahl des Vatikan mit 8:1 geschlagen.

Im Borussia-Park bestritt das Team aus dem Kirchenstaat ihr erstes Auswärtsspiel. In der 60-minütigen Partie wurden die Gladbacher von Herbert „Hacki“ Wimmer angeführt, der unter dem legendären Fohlen-Trainer Hennes Weisweiler die erfolgreichen 70er Jahre mitgestaltete. Zur 18-köpfigen Vatikan-Auswahl gehörten unter anderem Mitglieder der Schweizergarde sowie aus der Verwaltung der Vatikanischen Gärten und Museen.

SID

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesen

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare