1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Götze erhält in Frankfurt Rückennummer 27

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mario Götze
Läuft in Frankfurt künftig mit der 27 auf: Mario Götze. © Arne Dedert/dpa

Der frühere Fußball-Weltmeister Mario Götze erhält bei Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt die Rückennummer 27. Dies teilten die Hessen mit. Götze kam vor gut einer Woche von der PSV Eindhoven und hat bei der Eintracht einen Vertrag bis 30. Juni 2025 unterschrieben.

Stürmer Lucas Alario soll für das Team von Oliver Glasner mit der Nummer 21 auflaufen. Die Neuzugänge Jérome Onguéné (Nummer 4), Hrvoje Smolcic (Nummer 5) und Randal Kolo Muani (Nummer 9) sollen das Glasner-Team ebenfalls verstärken.

Die Nummer 13 von Martin Hinteregger, der überraschend zurückgetreten ist, wurde zunächst nicht vergeben. Der Argentinier Alario hat aus Respekt für den abgetretenen Hinteregger darauf verzichtet, seine 13 aus Leverkusen auch in Frankfurt zu tragen. Dies habe „nicht zur Debatte gestanden“, beteuerte Alario bei seiner Vorstellung am Mittwoch in Frankfurt. dpa

Auch interessant

Kommentare