Gold Cup: Jamaikaner starten mit Remis gegen Costa Rica

+
Joel McAnuff (l) traf für Jamaika gegen Costa Rica. Foto: Michael Nelson

Carson (dpa) - Jamaikas Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem Unentschieden in den Gold Cup gestartet.

In seinem ersten Spiel bei der Kontinentalmeisterschaft des CONCACAF-Verbandes kam das Team des ehemaligen Bundesliga-Trainers Winfried Schäfer im kalifornischen Carson zu einem 2:2 (2:1) gegen  WM-Viertelfinalist Costa Rica.

Garath McCleary (13.) und Jobi McAnuff (48.) trafen für die Mannschaft von der Karibik-Insel. Roy Miller (33.) und David Ramirez (37.) hatten Costa Rica zwischenzeitlich in Führung gebracht.

Im zweiten Spiel der Gruppe B trennten sich Kanada und El Salvador 0:0. Bester Mann auf dem Platz war Kanadas Torwart Kyriakos Stamatopoulos, der gleich sechs klare Chancen El Salvadors zunichtemachte. Am Samstag treffen in Houston Jamaika und Kanada aufeinander, anschließend spielen Costa Rica und El Salvador.

Homepage Concacaf

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
Guardiola selbstkritisch: "Vielleicht bin ich nicht gut genug"
Guardiola selbstkritisch: "Vielleicht bin ich nicht gut genug"

Kommentare