Playoffs zur Europa League

Gomez mit starkem Debüt - Auch Marin siegt

+
Mario Gomez (l.) im Zweikampf mit Zürichs Stephane Grichting.

Zürich - Mario Gomez hat bei seinem internationalen Debüt für den AC Florenz eine starke Leistung gezeigt. Auch für Marko Marin begann die Europa League vielversprechend.

Mario Gomez hat unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw ein starkes Pflichtspiel-Debüt für seinen neuen Klub AC Florenz gefeiert. Im Play-off-Hinspiel der Europa-League-Qualifikation setzte sich die Fiorentina auch dank eines auffällig agierenden Nationalstürmers 2:1 (1:0) bei Grasshopper Zürich um den deutschen Trainer Michael Skibbe durch.

Gomez, der bereits in der ersten Halbzeit zweimal einen Treffer auf dem Fuß hatte, war maßgeblich am Tor zum 2:0 (46.) beteiligt. Nachdem er Zürichs Torwart Roman Bürki ausgespielt hatte, grätschte Stephane Grichting den Ball ins eigene Netz. Juan Cuadrado (13.) hatte die Italiener zuvor in Führung gebracht, Anat Ngamukol (64.) verkürzte für die Schweizer.

Tottenham Hotspur feiert auch ohne Holtby klaren Sieg

Ex-Nationalspieler Marko Marin führte den FC Sevilla zu einem 4:1 (1:1)-Heimsieg gegen Slask Breslau. Die Polen waren durch einen Treffer von Marco Paixao (13.) in Führung gegangen, der frühere Schalker Ivan Rakitic (36.) glich aus. In Überzahl nach einer Roten Karte für Breslaus Carlos Tome Dudu (55.) drehten Marin (67. und 89. ) mit seinen ersten beiden Pflichtspieltreffern für seinen neuen Klub und Alberto Moreno (85.) das Spiel endgültig.

Auch ohne den weiter angeschlagenen Fußball-Nationalspieler Lewis Holtby feierte der englische Erstligist Tottenham Hotspur einen klaren Sieg. Der zweimalige UEFA-Cup-Sieger gewann bei Dinamo Tiflis 5:0 (2:0) und kann bereits vor dem Rückspiel am 29. August gegen die Georgier für die Gruppenphase planen.

Mario Gomez mal anders: Seine ungewöhnlichsten Bilder

So kannten wir Mario Gomez: knipsend und jubelnd im Dress des FC Bayern. In Zukunft spielt der Stürmer bei AC Florenz © Getty
Aber kennen Sie ihn auch so wie auf diesem Foto für Hugo Boss? © obs/HUGO BOSS Fragrances
Wir laden Sie ein auf eine Reise durch die ungewöhnlichsten Fotos aus der Karriere des Torjägers. © obs/HUGO BOSS Fragrances
Mario Gomez ist gebürtiger Schwabe - hier ein ganz altes Foto © Getty
Ins Rampenlicht trat er beim VfB Stuttgart © dpa
Schon damals hatte er einen Traumkörper zu bieten © dpa
Louis van Gaal sagte mal: "Ich habe einen Körper wie ein Gott, aber nicht wie Mario Gomez." © dpa
Jetzt sind wir bei Kevin Kuranyi angelangt. Die beiden verstanden sich zu Stuttgarter Zeiten gut. © Getty
Gomez auf Moskau-Besuch © dpa
Der Herr neben ihm ist Christian Gentner © dpa
Reif für die Couch: Gomez neben Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" © dpa
Gomez gibt Gas © dpa
Diese Bilder zeigen ihn beim Quadfahren © dpa
Es war eine Entspannungsmaßnahme ... © dpa
... bei der deutschen Nationalelf © dpa
Dort fehlt es den Kickern an nichts. © dpa
Mario Gomez mit Holger Badstuber © dpa
Gomez mit Nicolas Kiefer bei einem Boxkampf © Getty
Seine erste Meisterschale ... © Getty
... holte der Angreifer mit dem VfB Stuttgart © Getty
Die zweite Schale folgte mit dem FC Bayern © dpa
Mario Gomez brennt immer! © Getty
Wenn auch nicht so wie es hier aussieht. Dieses ungewöhnliche Foto entstand im Juli 2008, als er durch eine Feuerwolke lief. © Getty
Wenn er nicht gerade selbst fährt ... © dpa
... lässt sich Gomez gerne fahren. © dpa
Wie auf diesem Foto mit Hamit Altintop © dpa
Zünftig! © Getty
Mario Gomez mit Kumpel Sami Khedira bei einem Boxkampf von Felix Sturm © Getty
Auch die Kollegen waren dabei © Getty
Ehre für Gomez & Co.: Die WM-Teilnehmer wurden von Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgezeichnet © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Und schon wieder ... © Getty
... gibt der Mann Gas. © Getty
Er fühlt sich wohl hinterm Steuer. © Getty
Wenn er nicht Fußballer wäre, könnte Gomez auch gut als Model arbeiten © Getty
Das zeigen diese Bilder © Getty
Gomez am Flughafen © Getty
Gomez blättert im Strenesse-Buch "Die Spieler" © Getty
Auch er selbst posierte dafür © Getty
Gomez ist stolz drauf © Getty
Kann er auch sein © Getty
Genau wie seine Mitspieler © Getty
Auszüge aus dem Buch sehen Sie im Hintergrund © Getty
Sexy © Getty
Die Frauen fliegen auf ihn © Getty
Doch Gomez gehört nur seiner Carina © Getty
Relaxen im Trainingslager © Getty
Hier gibt Gomez mal mit Muskelkraft Gas. © Getty
Nicht ärgern, Mario! © Getty
Bayern-Fans wünschen ihm viele wetere Champions-League-Reisen © Getty
Und viele weitere Titel © Getty
Daumen hoch! © Getty

Ebenso für die nächste Runde planen darf der FC Salzburg mit dem deutschen Trainer Roger Schmidt und Sportdirektor Ralf Rangnick. Im Heimspiel gegen Zalgiris Vilnius aus Litauen kamen die Salzburger zu einem 5:0 (3:0), der spanische Stürmer Jonathan Soriano traf dreimal. Eine gute Ausgangsposition erarbeitete sich auch Betis Sevilla mit dem deutschen Profi Markus Steinhöfer. Die Spanier setzten sich beim tschechischen Vertreter FK Jablonec mit 2:1 (1:1) durch.

Mit dem deutschen Torhüter Gerhard Tremmel auf der Ersatzbank kam Swansea City zu einem lockeren 5:1 (3:0) gegen Petrolul Ploiesti. Für die größten Überraschungen sorgten Slovan Liberec aus Tschechien, das bei Udinese Calcio 3:1 (1:1) gewann, und Tromsö IL aus Norwegen, das Besiktas Istzanbul 2:1 (0:1) besiegte.

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Total überfordert! Ex-Bayern-Star weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann
Total überfordert! Ex-Bayern-Star weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann
Wo läuft die Champions League 2018/19? Übertragung im TV und im Live-Stream
Wo läuft die Champions League 2018/19? Übertragung im TV und im Live-Stream
Boateng kritisiert DFB-Mitspieler wegen Özil: „Wo waren die, die sich bei Mesut bedankt haben?“
Boateng kritisiert DFB-Mitspieler wegen Özil: „Wo waren die, die sich bei Mesut bedankt haben?“
Champions League: So sehen Sie Benfica Lissabon gegen FC Bayern München heute live im TV und im Live-Stream
Champions League: So sehen Sie Benfica Lissabon gegen FC Bayern München heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare