Grußbotschaft an Mandela bei Confed Cup

+
Nelson Mandela

Rio de Janeiro - Nelson Mandela (94), schwerkranker Friedensnobelpreisträger, hat vom Fußball-Weltverband FIFA eine Geste der Anteilnahme erhalten.

Vor dem Finale um den Confed Cup in Brasilien übermittelten FIFA-Chef Joseph S. Blatter und die beiden Verbandspräsidenten Jose Maria Marin (Brasilien) und Angel Maria Villar Llona (Spanien) eine gemeinsame Grußbotschaft an den bedeutendsten Anti-Apartheidkämpfer, der seit drei Wochen mit einer Lungenentzündung auf der Intensivstation des Heart Mediclinic Hospitals von Pretoria liegt: „Die Stärke des weltweit beliebtesten Spiels, das Sie sie so sehr lieben, erreicht sie. Mit dieser Geste will die Fußball-Familie ihnen sagen, wie sehr sie an sie denkt.“

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden
Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden
Nations League: So endete Niederlande gegen Deutschland
Nations League: So endete Niederlande gegen Deutschland
Löw erwartet Debatte um seinen Job: „Stehe zuallererst in der Verantwortung“
Löw erwartet Debatte um seinen Job: „Stehe zuallererst in der Verantwortung“
Ticker: DFB-Team geht gegen die Niederlande baden - Abstieg droht
Ticker: DFB-Team geht gegen die Niederlande baden - Abstieg droht

Kommentare