"Felgen-Ralle" wechselt zum FC Ingolstadt

+
Ralph Gunesch (l.) mit René Adler nach einem Testspiel

Ingolstadt - Der FC Ingolstadt hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Zweitligist holt einen Spieler mit Leader-Qualitäten - und kuriosem Spitznamen.

Der FC Ingolstadt hat auf den letzten Drücker kurz vor Ende der Transferfrist noch Abwehrspieler Ralph Gunesch verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom Liga-Konkurrenten FC St. Pauli und erhält einen Vertrag bis 2013, teilten die Oberbayern am Dienstag mit. Gunesch hat bereits 88 Zweit- und 29 Erstliga-Einsätze zu Buche stehen. Damit hat Abstiegsanwärter Ingolstadt unter Trainer Tomas Oral in der Winterpause fünf neue Spieler verpflichtet.

Seine Vorliebe für schnelle Autos brachte Kult-Kicker Gunesch den Spitznamen "Felgen-Ralle" ein.

dpa

Ballkünstler und ihre Namen: Wenn Heintje auf den Panzer trifft

Ballkünstler und ihre Namen: Wenn Heintje auf den Panzer trifft

Auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC heute live im TV und im Livestream
So sehen Sie TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC heute live im TV und im Livestream
Schlimme Gentner-Diagnose schockt Stuttgart
Schlimme Gentner-Diagnose schockt Stuttgart
So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen VfB Stuttgart heute live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen VfB Stuttgart heute live im TV und im Live-Stream
Borussia Dortmund - 1. FC Köln: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Livestream
Borussia Dortmund - 1. FC Köln: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Livestream

Kommentare