Haching sündigt

+
Tim Jerat traf für die SpVgg.

Stuttgart - Die SpVgg Unterhaching hat ihre Überlegenheit gegen die Amateure des VfB Stuttgart nicht in einen Sieg ummünzen können. Trotzdem hält eine kleine Serie an.

Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart hat sich am Dienstagabend in der 3. Fußball-Liga von der SpVgg Unterhaching 1:1 (0:0) getrennt.  Vor 300 Zuschauern sorgte Tim Jerat (66.) durch seinen ersten Saisontreffer Mitte der zweiten Halbzeit für die Führung für Unterhaching. Doch Öztürk Karatas (80.) glich für die Schwaben aus. Es war für den Stuttgarter ebenfalls das erste Saisontor.

Unterhaching hatte in der mageren Partie Feldvorteile, die im zweiten Durchgang noch zunahmen. Doch die Gäste sündigten mit den Torchancen und wurden dafür mit dem Stuttgarter Ausgleich bestraft.

Trotzdem blieb die Mannschaft von Trainer Klaus Augenthaler zum dritten Mal hintereinander ungeschlagen. Aus den beiden jüngsten Spielen holten die Bayern vier Punkte - alle auswärts. In der Tabelle veränderte sich für beide Teams mit dem Remis nichts, Stuttgart ist weiter Achter, Unterhaching liegt unverändert auf Rang 13.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen heute die Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen heute die Champions-League-Spiele live?
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Spielt Wunderkind Moukoko bald bei den BVB-Profis? Lucien Favre verrät Plan mit dem 15-Jährigen
Spielt Wunderkind Moukoko bald bei den BVB-Profis? Lucien Favre verrät Plan mit dem 15-Jährigen

Kommentare