1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Hamburg verliert erneut - Köln tritt auf der Stelle - S04 gewinnt Topspiel

Erstellt:

Kommentare

Hamburger SV - Bayer Leverkusen
Christian Mathenia und der Hamburger SV verloren auch gegen Leverkusen. © dpa

Hamburg und Köln verlieren immer mehr den Anschluss an die Konkurrenz im Abstiegskampf. Der SC Freiburg schlägt Werder Bremen durch ein Jubiläums-Tor. Schalke bezwingt 1899 Hoffenheim.

Spitzenreiter und Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat beim VfL Wolfsburg 2:1 (0:1) gewonnen. Damit siegte das Team von Trainer Jupp Heynckes am 23. Spieltag der Bundesliga auch im zehnten Liga-Spiel hintereinander. Seit zehn Partien ohne Sieg ist dagegen der Hamburger SV. Vor heimischer Kulisse unterlagen die Hanseaten Bayer Leverkusen 1:2 (0:1) und liegen mittlerweile sechs Punkte hinter einem Relegationsplatz. Leverkusen schob sich mit dem Sieg zumindest bis Sonntag wieder auf Rang zwei. Schalke 04 setzte sich im Abendspiel mit 2:1 (2:0) gegen 1899 Hoffenheim durch.

Tabellenletzter bleibt der 1. FC Köln, der im Heimspiel gegen Hannover 96 nicht über ein 1:1 (1:1) hinauskam. Die Domstädter trennen mittlerweile neun Punkte von Platz 16. Luft zu den Abstiegsplätzen verschaffte sich dagegen der SC Freiburg, der Werder Bremen 1:0 (1:0) besiegte.

dpa

Auch interessant

Kommentare