1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Hamburger SV: Zé Roberto aufgetaucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit zehn Tagen Verspätung hat sich der Brasilianer Zé Roberto aus seinem Heimaturlaub beim Hamburger SV zurückgemeldet.
Mit zehn Tagen Verspätung hat sich der Brasilianer Zé Roberto aus seinem Heimaturlaub beim Hamburger SV zurückgemeldet. © Getty

Hamburg - Mit zehn Tagen Verspätung hat sich der Brasilianer Zé Roberto aus seinem Heimaturlaub beim Hamburger SV zurückgemeldet. Er ist nicht der einzige Überrschungsrückkehrer.

Der noch verletzte Mittelfeldspieler nahm am Dienstag aber noch nicht am Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten teil. Zé Roberto hatte das Trainingscamp in Belek versäumt und sich mit familiären Problemen entschuldigt. Dafür muss er mindestens 10 000 Euro Strafe zahlen.

Überraschend mit dem Team übte der Niederländer Eljero Elia nach seiner Fußverletzung. Die erste Rückrundenpartie am Samstag gegen den SC Freiburg kommt für den Flügelspieler aber noch zu früh.

dpa

Auch interessant

Kommentare