Absteiger entlässt Coach

Hamburger SV schmeißt Trainer Titz heraus - Bekannter Nachfolger steht fest

+
Christian Titz. 

Der Hamburger SV hat Trainer Christian Titz entlassen. Der Zweitligist trennte sich vom Übungsleiter und hat mit Hannes Wolf bereits einen Nachfolger gefunden.

Hamburg - Als Nachfolger wird Hannes Wolf an der Seitenlinie stehen. Der ehemalige Stuttgarter führte den VfB 2017 in die Bundesliga. Genau dort will Absteiger Hamburg auch wieder hin. Am Mittwochmorgen wird er sein erstes Training beim HSV leiten. 

Hannes Wolf


„Es gehört zu unserer Verantwortung, die sportliche Situation sachlich zu analysieren. Wir sind zu der Erkenntnis gelangt, dass wir leider nicht die angestrebte Entwicklung genommen haben und ein erhöhtes Risiko sehen, dass wir unser Saisonziel verfehlen werden“, so Vorstand Ralf Becker in der Mitteilung des HSV. 

Saisonziel der Hamburger, die mit dem teuersten Kader der Liga-Historie (28,5 Millionen Euro Gehaltsetat) im Unterhaus angetreten waren, ist der direkte Wiederaufstieg. Weil das nach Ansicht der Klub-Bosse aktuell in Gefahr ist, musste mit Titz inklusive Interimslösungen HSV-Trainer Nummer 16 seit 2008 gehen.

Hamburger SV Christian Titz muss nach fünf Punkten aus vier Partien gehen

Titz, noch vor wenigen Wochen in der Hansestadt als "Big Titz" gefeiert, hatte das Traineramt bei den HSV-Profis am 12. März von Bernd Hollerbach übernommen. Trotz verbesserter Leistungen konnte der gebürtige Mannheimer, der zuvor die U21 des Klubs betreut hatte, den ersten Abstieg des letzten verbliebenen Bundesliga-Gründungsmitglieds nicht verhindern. Einen Vertrag bis 2020 erhielt er in der Sommerpause dennoch, galt er bei Verein und Fans doch als Symbol des Neuanfangs.

In Liga zwei gab es für Titz und sein Team nach einem starken Saisonstart und vorübergehender Tabellenführung aber zuletzt nur fünf Punkte aus vier Partien, von den sechs Heimspielen wurden nur zwei gewonnen. Sein zunächst gefeiertes offensives Spielsystem geriet immer heftiger in die Kritik. Auch die vielen Wechsel seiner Startformation wurden öffentlich hinterfragt.

ank mit SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Länderspiel: So sehen Sie Deutschland gegen Russland heute live im TV und im Live-Stream
Länderspiel: So sehen Sie Deutschland gegen Russland heute live im TV und im Live-Stream
Barca-Star Dembélé von Dortmunder Vermieter verklagt: „Erbarmungswürdige Ordnungszustände“
Barca-Star Dembélé von Dortmunder Vermieter verklagt: „Erbarmungswürdige Ordnungszustände“
Europa League Ticker: Leipzig für großen Kampf nicht belohnt, Eintracht und Leverkusen ziehen in K.o.-Runde ein
Europa League Ticker: Leipzig für großen Kampf nicht belohnt, Eintracht und Leverkusen ziehen in K.o.-Runde ein
Bundesliga: So endete RB Leipzig gegen Bayer 04 Leverkusen
Bundesliga: So endete RB Leipzig gegen Bayer 04 Leverkusen

Kommentare