1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Hansi Flick: Deutschlands Bundestrainer - Frau, Kinder und Familie

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hansi Flick mit Frau Silke
Hansi Flick mit Frau Silke © IMAGO / Sven Simon

Dem Trainer von Deutschlands Nationalelf Hansi Flick ist neben seiner Liebe zum Fußball ein weiterer Kader besonders wichtig: seine Familie. Bald 40 Jahre währt die Ehe mit Frau Silke. Tochter Hannah und Kathrin sowie zwei Enkelkinder machen das Familienglück perfekt. 

Bammental – Hans-Dieter Flick, besser bekannt als Hansi Flick, stand Jogi Löw von 2006 bis 2014 Jahre als CO-Trainer der deutschen Nationalmannschaft zur Seite. Gemeinsam holte das Duo mit seinen Kickern den Weltmeistertitel. In den Jahren 2021/22 brach Flick als Trainer des FC Bayern München alle Rekorde und holte in nur 19 Monaten Trainerzeit sechs verschiedene Titel, das sogenannte Sextuple. 

2021 löste er Joachim Löw als Nationaltrainer der deutschen Elf ab und steht dieses Jahr bei der FIFA Weltmeisterschaft seinem Kader am Spielfeldrand zur Seite. Auch privat glänzt der gebürtige Heidelberger auf ganzer Linie.

Hansi & Silke Flick: Seit fast 40 Jahre ein Dreamteam

18 Jahre jung war Hansi Flick, als er seine Silke kennenlernte. Ihre Liebe besiegelten die beiden im Jahre 1987, indem sie sich das Ja-Wort gaben. 38 Jahre Eheglück haben die beiden bereits hinter sich gebracht. Silke ist für ihren Mann eine immense Stütze, beruflich wie privat. Für ihn ist die gebürtige Kurpfälzerin die wichtigste Beraterin. Geht es um Entscheidungen, holt der Nationaltrainer auch immer seine Frau mit ins Boot, da sie ihm, so Flick, verschiedene Sichtweisen und Perspektiven eröffnet und ihn oft in die richtige Richtung lenkt. Auch als der ehemalige Profikicker seine Spielerkarriere mit nur 28 Jahren aufgrund verschiedener Verletzungen beenden musste, gab ihm seine Frau Silke in dieser Zeit wertvollen Halt.

Auch beruflich ein Team

Als für Hansi Flick 1993 klar war, dem Profifußball endgültig den Rücken zuzukehren, ließen sich die Flicks in Silkes’ Heimat, dem Bammental nieder, einer 6600 Einwohner Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis zwischen Heidelberg und Sinsheim.

Dort eröffneten die beiden 1995 auf damals 110 Quadratmetern ihr eigenes Sportgeschäft unter dem Namen „Hansi Flick Sport & Freizeit“. Den Laden führten Hans-Dieter und Silke Flick Hand in Hand. Auch für die beiden Töchter Hannah und Catherine war das Geschäft stets mehr als nur ein Sportausstatter. Es war Dreh- und Angelpunkt der Familie, Treffpunkt für Freunde, Fans und Sportvereine. Im Familienbetrieb wurde alles selbst gemacht: Vom Verkauf bis zum Einkauf, von der Lagerpflege bis zur Warenwirtschaft. 22 Jahre betrieb Familie Flick das Sportgeschäft. Als Hansi 2017 schließlich Geschäftsführer des TSG Hoffenheim wurde, schloss das Familienteam nach über zwei Jahrzehnten den bis dahin erfolgreich geführten Sportladen.

Sein ganzer Stolz: Töchter Hannah und Kathrin und seine zwei Enkelkinder

Trotz der Tatsache, dass Hansi Flick beruflich immer sehr eingespannt war, ging und geht ihm seine Familie über alles: Dazu gehören neben seiner Frau auch Tochter Kathrin, Tochter Hannah sowie seine beiden Enkelkinder, die ihm Hannah schenkte. Schon als Kinder unterstützten die beiden Töchter ihre Eltern im Geschäft. Für Kathrin war der Familienbetrieb immer mehr als nur ein Laden, weswegen sie 2015 ihre Eltern ablöste und Geschäftsführerin der Hans Flick Sport & Freizeit GmbH wurde, ehe das Geschäft 2017 für immer seine Tore schloss. Tochter Hannah ist zweifache Mama, Fotografin und betreibt einen Instagramkanal auf dem sie ihr Foto-Portfolio zum Besten gibt. Ihre beiden Kinder sind Opa Hansis ganzer Stolz. Mit ihnen spielt er am liebsten ausgiebig Lego. Ob die beiden wohl eines Tages auch so eine Fußballliebe wie der Opa entwickeln werden?

Auch interessant

Kommentare