tz-Kolumne

Heinrich heute: So geht der Philipp

+
Philipp Lahm mit dem WM-Pokal.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über den Rücktritt von Philipp Lahm.

So geht der Philipp, der Philipp, der geht so. Bei Fußball-Weltmeister Deutschland kam es gestern zu einer Rücktrittswelle. Der Kapitän, der rechte Außenverteidiger, der Sechser im Mittelfeld und der schlaueste Fußballer der Welt gingen gleichzeitig von Bord. Nun wird’s personell eng bei Jogi. Nach Lena Neuner verlässt uns schon wieder ein Superstar im fortgeschrittenen Kindesalter. Viele nennen Philipp Lahms DFB-Karriere bereits das „G8 des Fußballs“. Wir können es einerseits verstehen – der Draußen-Verteidiger möchte sich halt nicht von RTL übertragen lassen. Und er wollte auf dem Höhepunkt aufhören. Doch die Folgen sind noch völlig unabsehbar. Millionen von Fußballfans denken nach dem WM-Titel jetzt ebenfalls an Rücktritt. Als Fernsehzuschauer alles erreicht – warum nicht den Lahm machen? Schöner wird’s nicht mehr.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesen

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale
Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale
„Lieber Thomas ...“ - Das sagte BVB-Boss Watzke auf der Pokalfeier
„Lieber Thomas ...“ - Das sagte BVB-Boss Watzke auf der Pokalfeier
Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel
Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland

Kommentare