tz-Kolumne

Heinrich heute: Jogi, alles nochmal gut gegangen!

+
Bundestrainer Joachim Löw

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal zeigt er, warum im DFB-Trainingslager alle noch einmal Glück gehabt haben.

Jetzt wird alles gut bei Jogi! Das Trainingslager in Südtirol ist friedlich zu Ende gegangen. Und man muss eh sagen: Bei der enormen Gefahrenlage da unten hätte alles noch viel schlimmer kommen können. Felsstürze, Sommerlawinen, an Kaminwurzen ausgebissene Zähne, dem Messner-Yeti begegnet – nichts von alledem ist geschehen. Es hätten ja richtige Katastrophen passieren können – Lahm lädt die Kastelruther Spatzen zum Jodeln ein, Neuer fordert im Geiste Andreas Hofers den Anschluss Südtirols an ein Großtirol, der Geist von Luis Trenker belegt das DFB-Camp mit einem Fluch. Insofern: Super, Jogi, ois easy! Nun muss es in Brasilien genauso ideal laufen. Bitte keine Indio-Friedhöfe schänden, bitte nicht mit dem Girl von Ipanema schnackseln. Und, lieber Kevin Großkreutz: Trotz Mückenplage die Viecherl nicht von der Wand pinkeln!

Jörg Heinrich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So sehen Sie VfL Wolfsburg gegen Eintracht Braunschweig heute live im TV und Live-Stream
So sehen Sie VfL Wolfsburg gegen Eintracht Braunschweig heute live im TV und Live-Stream
Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg

Kommentare