tz-Kolumne

Heinrich heute: Neues von "Joggi Low"

+
Joachim Löw mit dem WM-Pokal.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal beschäftigt er sich mit Bundestrainer "Joggi Low".

Seit zwei Wochen sind wir jetzt Weltmeister, und die Folgen sind unabsehbar. Auch in der Mailbox. Jeden Tag erhalten wir interessante neue E-Mail-Angebote mit Verweisen auf die WM. Jetzt hat uns „Joggi Low“ gemailt. Joggi schreibt, dass er vergeblich versucht hat, uns telefonisch zu erreichen. Schade ist das, wir hätten uns so gern mal mit ihm unterhalten. Dann bietet er uns einen „Super-Job“ an, „der ganz sicher Ihr Leben verändern wird“. Der Job ist quasi ein „Gelddruck-Patent“ und bringt uns „Vollautomatisch 2.003,- USD – pro Woche!“ Kein Zweifel: Joggi will uns vom Heinrich-heute-Team als neuen Co-Trainer verpflichten. Nun sind wir am Grübeln, ob wir das Angebot annehmen sollen. Das Deutsch in der Mail ist leider etwas, sagen wir, eigenwillig. Beim Joggi Low isch leider au ned ganz klar, ob das für oder gegen die Echtheit spricht.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

RB-Botschaft an die Konkurrenz: "Schöne Zukunft vor uns"
RB-Botschaft an die Konkurrenz: "Schöne Zukunft vor uns"
Ex-Bundesliga-Star Klasnic erhält dritte Spenderniere
Ex-Bundesliga-Star Klasnic erhält dritte Spenderniere
Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission
Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission
Europa League für Köln fast störende Pflicht
Europa League für Köln fast störende Pflicht

Kommentare