tz-Kolumne

Heinrich heute: Hat Sammer schon gewarnt?

+
Matthias Sammer.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die offenen Fragen nach dem WM-Titel.

So ein unvergesslicher Abend! Und so viele Fragen! Wann fängt die Wiesn an? Kann man durchfeiern, die nächsten 67 Tage? Könnte OB Reiter nicht ausnahmsweise den großen Basti Schweinsteiger anzapfen lassen, er hätte es sich verdient? Wann steht der Weltmeister FC Bayern München auf dem Rathausbalkon? Hat Sammer schon vor der anstehenden EM-Quali gewarnt? Es gab so viel Staunenswertes rund ums Finale. Rihanna hat mit den deutschen Spielern gefeiert. War das früher auch so? Hat Fritz Walter mit Caterina Valente geschwoft, und Franz Beckenbauer mit Dorthe Kollo? Und hat sich der Bundestrainer beim Pipi in der Pause vor der Verlängerung auch wirklich die Hände gewaschen? Wir haben gestoppt: Er war haargenau 31,06 Sekunden Austreten. Normalerweise geht sich das nie und nimmer aus. Aber diesem herrlichen Jogi trauen wir alles zu.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real
Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real
Heynckes mit Traum-Comeback - Gemeinsames Zeichen in Berlin
Heynckes mit Traum-Comeback - Gemeinsames Zeichen in Berlin
Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen
Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen
„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest
„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

Kommentare