Rückruf: Salami kann Kunststoffstückchen enthalten - Käufer sollten aufpassen

Rückruf: Salami kann Kunststoffstückchen enthalten - Käufer sollten aufpassen

Ziel: "Demokratisierung der Fifa"

Heißt der nächste Fifa-Chef Champagne?

+
Jerome Champagne.

Zürich - Der Franzose Jérôme Champagne hat am Montag seine Kandidatur für das Präsidentenamt beim Fußball-Weltverband angekündigt.

 Der ehemalige FIFA-Funktionär und Vertraute von Amtshinhaber Joseph Blatter will im Mai 2015 Nachfolger des Schweizers werden. „Wir können so nicht weitermachen. Man muss sich entscheiden, entweder nur zuzuschauen oder etwas zu tun. Ich habe mich entschieden zu handeln“, sagte der 55-Jährige der Nachrichtenagentur dpa und kündigte eine „Demokratisierung der FIFA“ an. Von Blatter und dem erwarteten Herausforderer Michel Platini fehlt noch eine definitive Aussage über eine Kandidatur.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held

Kommentare