"H**ensöhne" kosten 12.000 Euro

+
Holstein Kiel ist die Überraschung des aktuellen Pokalwettbewerbs

Kiel - Bei der Auslosung zur nächste DFB-Pokalrunde haben die Spieler von Holstein Kiel den nächsten Gegner schwer beleidigt. Die Strafe wird gleich mit einem Vergehen der Fans zusammengerechnet.

Pokalschreck Holstein Kiel wurde wegen des Abbrennens von Pyrotechnik durch seine Fans und Schmähgesänge seiner Spieler vom Sportgericht des DFB zu einer Geldstrafe von 12.000 Euro verurteilt. Anhänger des Regionalligisten hatten im Achtelfinale gegen Mainz 05 (2:0) zu Beginn der zweiten Hälfte Pyrotechnik angezündet.

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Sportreporter haben es nicht leicht - sie interviewen die Stars in deren emotionalsten Momenten. Und sollte es dann zu Ausrastern kommen, halten auch noch die Kameras voll drauf. Unsere Redaktion hat die Top 12 der besten Wut-Szenen aus Pressekonferenzen und Interviews zusammengestellt - natürlich samt YouTube-Link. © Getty
12. "Musst du hierher? Seuchenvogel!": Jürgen Klopp in http://www.youtube.com/watch?v=FDOdcHvOVaQ © Getty
11. "Da lach ich mir doch den Arsch ab": Thomas Doll in http://www.youtube.com/watch?v=NJc1-nywLbE © Getty
10. "Sie haben negative Fragen gestellt": Louis van Gaal in http://www.youtube.com/watch?v=mDxlFJTcURs © Getty
9. "Waren Sie jetzt höflich? Waren Sie jetzt höflich?": Peter Pacult in http://www.youtube.com/watch?v=lep4aZrS-HM © Getty
8. "Sans net so zwida": Fritz von Thurn und Taxis und Hans Zach in http://www.youtube.com/watch?v=2bVANzFna64 © Getty
7. "Es gibt vier Fragen, vier Antworten. Die Fragen stelle ich, und die Antworten gebe ich auch": Klaus Augenthaler in http://www.youtube.com/watch?v=xE6viGvXtts © Getty
6. "Du sitzt locker bequem hier auf Deinem Stuhl, hast drei Weizenbier getrunken und bist schön locker": Rudi Völler in http://www.youtube.com/watch?v=V0xIECkaMVA © Getty
5. "Die nächste depperte Frage": Gunther Neukirchner in http://www.youtube.com/watch?v=Uze19CQVttc © Getty
4. "Der pfeift doch alles gegen uns": Lothar Matthäus in http://www.youtube.com/watch?v=rACxbbUNtHo © Getty
3. "Ich hau Ihnen in die Fresse, mehr sind Sie nicht wert": Willi Konrad in http://www.youtube.com/watch?v=UpKHLojUPS8 © Getty
2. "Fucking absolutely": Greg Holst in http://www.youtube.com/watch?v=RyWEAw4nbqc © AP
1. "Ich habe fertig": Giovanni Trapattoni in http://www.youtube.com/watch?v=qzfq2HxAkrk © Getty

Während der im Anschluss an das Spiel übertragenen Auslosung des Viertelfinales hatten mehrere Spieler der „Störche“ ihren kommenden Gegner Borussia Dortmund (7. Februar) für ein Millionenpublikum gut hörbar verunglimpft. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Auf dem Weg ins Viertelfinale gegen Dortmund hatten die Kieler vor den Mainzern bereits die Zweitliga-Teams von Energie Cottbus und des MSV Duisburg ausgeschaltet.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Nächster Winter-Transfer fast perfekt: BVB hat deutschen Nationalspieler an der Angel
Nächster Winter-Transfer fast perfekt: BVB hat deutschen Nationalspieler an der Angel
BVB-Sorgenkind Alcacer vor Abschied: Zerstörtes Verhältnis zu Favre Schuld?  
BVB-Sorgenkind Alcacer vor Abschied: Zerstörtes Verhältnis zu Favre Schuld?  
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Thomas Müller doch nicht zu Olympia 2020? Jetzt redet der Bayern-Star von der EM
Thomas Müller doch nicht zu Olympia 2020? Jetzt redet der Bayern-Star von der EM

Kommentare