1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

So endete Hertha BSC gegen Mainz 05

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Pablo de Blasis (r.) entschied das Hinspiel FSV Mainz 05 gegen Hertha BSC.
Pablo de Blasis (r.) entschied das Hinspiel FSV Mainz 05 gegen Hertha BSC. © picture alliance / Thomas Frey/d

Hertha BSC trifft auf den 1. FSV Mainz 05: So endete das Freitagsspiel der Bundesliga.

Update vom 22. Februar 2018: Für den 1. FSV Mainz 05 steht am 24. Spieltag ein Heimspiel an. Es geht gegen den VfL Wolfsburg, die mit neuem Cheftrainer in die Opel Arena kommen. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Bundesliga-Match live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update 16.2.2018: Mainz siegte mit 2:0 in Berlin.

Berlin - Hertha BSC hat am letzten Wochenende den ersten Sieg des Jahres 2018 eingefahren und steht aktuell mit 30 Punkten auf dem elften Tabellenplatz. Für Mainz 05 ist die Situation bedrohlicher: Mit nur einem Dreier und vier Niederlagen in der Rückrunde sind die Rheinhessen unten reingerutscht und stehen auf dem Relegationsplatz 16. Nach vorne und hinten haben die Mainzer drei Punkte Abstand.

Das Hinspiel ging an die Mainzer: Sie gewannen durch einen Straftstoß von Pablo De Blasis mit 1:0. Der Elfmeter war den Mainzern zunächst nicht gegeben worden, erst dank des Videobeweises kam es zum letztlich spielentscheidenden Strafstoß, nachdem Yoshinuri Muto nach einem Duell mit Berlins Karim Rekik zu Fall gekommen war.

FSV Mainz 05 - Hertha BSC
Pablo de Blasis jubelt nach seinem Elfmetertor im Hinspiel. © dpa

Hertha BSC gegen 1. FSV Mainz 05: Ungeschlagen-Serie gegen Abstiegsangst

Für Berlin läuft es aktuell ordentlich: Nur Bayern und Dortmund sind länger ungeschlagen als Hertha BSC, das seit vier Spielen nicht mehr verloren hat und in dieser Zeit nur zwei Gegentore kassierte. Allerdings gab es in dieser Zeit auch nur einen Sieg. 

Durch diese kleine Serie hat Trainer Pal Dardais Team nun zehn beruhigende Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang, so viel wie noch nie zuvor in dieser Saison. Das überraschende 2:0 beim Tabellenzweiten aus Leverkusen ließ aufmerken: Vielleicht können die Hauptstädter sogar noch einmal in die obere Tabellenhälfte vorrücken. Besonders im Fokus bei Berlin steht Valentino Lazaro, der an fünf der letzten sieben Berliner Tore beteiligt war.

Deutlich schlechter sieht es bei den Mainzern aus: Die vier letzten Pflichtspiele gingen verloren. 41 Gegentore sind Bundesliga-Höchstwert und negativer Vereinsrekord. Auch beim 2:4 bei 1899 Hoffenheim am letzten Spieltag mussten die Mainzer wieder vier Gegentore einstecken.

Können die Berliner ihren Positivtrend fortsetzen, oder schafft Mainz endlich die Wende, bevor sie auf einen Abstiegsplatz abrutschen? Es wird spannend zu beobachten sein, wer das Freitagsspiel der Bundesliga zwischen Hertha BSC und dem 1. FSV Mainz 05 für sich entscheiden kann. 

Hertha BSC gegen 1. FSV Mainz 05: Bundesliga heute live im TV bei Eurosport

Zu sehen ist das alles auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 HD Xtra. Der überträgt seit Saisonbeginn die Freitagsspiele. Auch wenn in der vergangenen Woche das Spiel zwischen Köln und Dortmund im Free-TV kam, ist die Übertragung im Pay-TV bis zum Saisonende sicher. 

Falls Sie sich für ein Abonnement entscheiden, werden einmalig 49,99 Euro fällig - damit können Sie den Eurosport Player auch das ganze Jahr nutzen. Probeweise für einen Monat stehen 6,99 Euro an, kostenlos ist die fünftägige Testphase. 

Das TGIM-Team (Thank God it‘s Matchday) steht für Sie heute ab 19:30 Uhr mit der Vorberichterstattung zur Verfügung. Vor Ort wird dann Moderator Jan Henkel und Experte Matthias Sammer durchs Programm führen. Anpfiff ist um 20:30 Uhr. Durch das Spiel wird Kommentator Marco Hagemann führen. 

Falls Sie den Amazon Fire TV-Stick besitzen, können Sie heute mit der kostenlosen App den Eurosport Player herunterladen und den Stick zur Übertragung nutzen. 

Hertha BSC gegen 1. FSV Mainz 05: Bundesliga heute im Live-Stream von Eurosport

Für alle Freunde des Smartphones, des Tablets, dem Laptop oder PC ist das Spiel Leipzig gegen Augsburg heute auch im Live-Stream zu sehen. Per Eurosport Player loggen Sie sich einfach mit ihren Daten bei einem beliebigen Browser ein, dann können Sie das Match problemlos auf dem PC oder dem Laptop schauen. 

Falls Sie heute aber unterwegs sind und das Handy oder Tablet zur Verfügung haben, können Sie auch die jeweilige App herunterladen. Für Apple User gibt es diese im iTunes Store, Android-Nutzer finden die Applikation im Google Play Store

Doch Achtung: Falls Sie das Spiel heute unterwegs schauen wollen, dann achten Sie darauf, dass eine stabile WLAN-Verbindung besteht. Denn sollte das nicht der Fall sein, dann ist ihr Datenvolumen ziemlich schnell aufgebraucht und Extra-Kosten entstehen. 

Hertha BSC gegen 1. FSV Mainz 05: Bundesliga heute im Live-Stream bei anderen Anbietern

Bei anderen Anbietern werden Sie heute im großen Fundus der Live-Streams, den das Internet anbietet, natürlich auch auf einige Links stoßen. Allerdings sollten Sie hierbei vorsichtig sein, diese sind nicht immer empfehlenswert. Schlechte Bildqualität, schwaches Tonsignal und immer wieder aufblende Werbungen könnten das Schauen zur Qual machen. 

Außerdem befinden Sie sich in einer Grauzone, der Europäische Gerichtshof hat ein Urteil gesprochen, ob Sie diese Links nutzen können. Aus diesem Grund haben wir für Sie eine Liste zusammengestellt, welche Streams legal und gratis sind

Hertha BSC gegen Mainz 05: Die letzten zehn Duelle 

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
23.09.2017Bundesliga 2017/2018Mainz 05 - Hertha BSC1:0
15.04.2017Bundesliga 2016/2017Mainz 05 - Hertha BSC1:0
27.11.2016Bundesliga 2016/2017Hertha BSC - Mainz 052:1
14.05.2016Bundesliga 2015/2016Mainz 05 - Hertha BSC0:0
20.12.2015Bundesliga 2015/2016Hertha BSC - Mainz 052:0
07.02.2015Bundesliga 2014/2015Mainz 05 - Hertha BSC0:2
13.09.2014Bundesliga 2014/2015Hertha BSC - Mainz 051:3
09.03.2014Bundesliga 2013/2014Mainz 05 - Hertha BSC1:1
28.09.2013Bundesliga 2013/2014Hertha BSC - Mainz 053:1

Auch interessant

Kommentare