Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Hertha locker - Energie kraftlos

Ronny (r.) und sein Bruder Raffael trafen für Hertha BSC.

Bielefeld - Während Hertha BSC in der 2. Bundesliga seiner Favoritenrolle beim Sieg in Bielefeld gerecht wurde, strauchelte Energie Cottbus in Karlsruhe. Die Sonntagsspiele der 2. Bundesliga.

Aufstiegsfavorit Hertha BSC hat in der 2. Fußball-Bundesliga seine Führungsposition ausgebaut. Die Berliner gewannen am Sonntag beim abgeschlagenen Tabellenletzten Arminia Bielefeld mit 3:1. Der Bundesliga-Absteiger vergrößerte seinen Vorsprung auf den tabellenzweiten FC Augsburg auf fünf Punkte. Die Augsburger empfangen an diesem Montagabend zum Abschluss des 20. Spieltags im Topspiel den VfL Bochum.

Energie Cottbus erlitt am Sonntag durch eine 0:1-Niederlage beim abstiegsbedrohten Karlsruher SC einen Rückschlag im Aufstiegskampf. Der SC Paderborn siegte bei Union Berlin mit 2:0.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Freude bei Fußball-Fans: Eurosport zeigt Bundesliga-Spiel im Free-TV
Freude bei Fußball-Fans: Eurosport zeigt Bundesliga-Spiel im Free-TV
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln

Kommentare