1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Heuer Fernandes ist zuversichtlich für das Hamburger Derby gegen den FC St. Pauli

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

HSV-Torwart lächelt während er ein Mini-Tor auf dem Trainingsplatz umher trägt
Daniel Heuer Fernandes blickt positiv auf das anstehende Stadtderby gegen den FC St. Pauli und möchte den Rückenwind aus dem Pokalsieg mit in das Volksparkstadion bringen. © Michael Schwarz/imago

Im Pokal-Spiel gegen den 1. FC Köln zum „Man of the Match“ gewählt: Daniel Heuer Fernandes brennt für das Derby gegen den FC St. Pauli und ist optimistisch.

Hamburg – Im Pokal gegen den 1. FC Nürnberg war er der Held, fiel danach lange Zeit verletzungsbedingt aus. Zwischendurch kursierten Gerüchte, dass Daniel Heuer Fernandes den HSV verlassen könnte. Einige Tage später erfolgte die positive Nachricht, dass der HSV-Stammtorwart für zwei weitere Jahre bei den Rothosen unterschrieben hat. Im Rückrundenauftakt nach der Winterpause feierte er sein Comeback und glänzte gegen Dresden sowie im vergangenen Pokalspiel gegen den 1. FC Köln mit grandiosen Paraden.

Jetzt ist Daniel Heuer Fernandes mit Rückenwind unterwegs in Richtung Stadtderby. Was er zur bevorstehenden Partie zu verkünden hat, verrät 24hamburg.de*

Die Hamburger sowie der FC St. Pauli feierten gegen zwei Bundesligisten Erfolge im DFB-Pokal und nehmen verschiedenes aus den Pokalsiegen mit ins Hamburger Derby. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare