Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Beschwerdefrei

Heynckes rechnet mit Lewandowski-Einsatz gegen Dortmund

+
Trainer Jupp Heynckes rechnet gegen den BVB mit Robert Lewandowski. Foto: Sven Hoppe

Glasgow (dpa) - Trainer Jupp Heynckes geht davon aus, dass Torjäger Robert Lewandowski dem FC Bayern München im Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund wieder zur Verfügung steht.

Der angeschlagene Pole fehlte dem deutschen Fußball-Rekordmeister am Dienstagabend in Schottland beim hart erkämpften 2:1 in der Champions League gegen Celtic Glasgow. "Lewandowski hat relativ gut trainiert und keine Beschwerden. So wie es aussieht, kann er gegen Dortmund von Anfang an spielen", berichtete Heynckes nach dem Achtelfinaleinzug der Bayern.

Die Bayern treten am kommenden Samstag als neuer Spitzenreiter beim Tabellenzweiten an. "Es ist ein Unterschied, ob Lewandowski vorne in der Spitze spielt, oder ob wir mit einer hängenden Spitze spielen", sagte Heynckes nach dem erzwungenen Verzicht auf den Mittelstürmer im Celtic Park.

Kader FC Bayern

Spielplan FC Bayern

Bundesliga-Tabelle

Daten und Fakten zu Heynckes

UEFA-Pressemappe zum Spiel Celtic Glasgow - FC Bayern

Tabellen Champions-League-Gruppen

4. Gruppen-Spieltag

Statistik-Handbuch zur Champions League

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Bayern feiert vorzeitige Herbstmeisterschaft
FC Bayern feiert vorzeitige Herbstmeisterschaft
Augsburg verpasst gegen Hertha in letzter Minute Sprung auf Platz vier
Augsburg verpasst gegen Hertha in letzter Minute Sprung auf Platz vier
FCB in der Champions League: Barça, Pep oder ein Glückslos?
FCB in der Champions League: Barça, Pep oder ein Glückslos?
Kriselnder BVB ersetzt Bosz durch Stöger
Kriselnder BVB ersetzt Bosz durch Stöger

Kommentare