Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar via „Katwarn“ Gefahren-Alarm aus

Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar via „Katwarn“ Gefahren-Alarm aus

Auch Domenech auf der Kippe / Vogts gegen Finnland

Hitzfeld: Er steht schon unter Druck

+
Ottmar Hitzfeld mit seinem Keeper Diego Benaglio beim Training

Eigentlich wollte Ottmar Hitzfeld mehr Ruhe haben. Deswegen hörte er bei den Bayern auf und wurde schweizer Nationaltrainer.

Doch dann kam die peinliche 1:2-Heimniederlage gegen Luxemburg. Vor dem dritten Spiel in der WM-Qualifikation am Wochenende steht Hitzfeld daher bereits gehörig unter Druck.

„Gegen die Letten müssen wir von der ersten Minute an um jeden Meter Boden fighten“, fordert Hitzfeld. Er weiß: Er darf sich keinen weiteren Ausrutscher erlauben, sonst platzt der WM-Traum frühzeitig. „Unser Vorteil ist, dass Lettland mitspielen wird. Das öffnet uns mehr Räume“, sagt der Ex-Bayern-Trainer.

Stürmer Alexander Frei (Bor. Dortmund) sprach nach der Blamage gegen Luxemburg von einem „Hammerschlag“, glaubt aber fest an eine Steigerung: „Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Schweizer Mannschaft bereit war, wenn sie mit dem Rücken zur Wand stand.“ Erstmals dabei ist Mittelfeldspieler Fabian Lustenberger (Hertha BSC), während sein Teamkollege Steve von Bergen verletzungsbedingt ausfällt. Und damit das große Ziel WM 2012 in Südafrika erreicht wird, kann Hitzfeld jetzt auf eine besondere Motivationshilfe bauen. Der Verband lobte am Freitag die Rekordprämie von 80. 000 Euro pro Spieler für das Erreichen WM aus.

Als Trainer von Aserbaidschan hat Berti Vogts ganz andere Probleme: Er liegt im Dauerclinch mit den Journalisten. Und ließ jetzt vor dem Auswärtsspiel in Finnland die Abschluss-Pressekonferenz platzen. Vogts dämpfte die hohen Erwartungen an sein Team, das in der Deutschland-Gruppe in zwei Spielen nur einen Punkt geholt hat: „Ich habe sechs gute U21-Spieler. Vielleicht können wir in einigen Jahren mal ernsthaft um die Teilnahme bei einem großen Turnier mitspielen.“

Für Bernd Storck wird am Samstag ein Traum wahr. Der langjährige Assistent von Jürgen Röber ist Interims-Natonaltrainer von Kasachstan und macht sein voraussichtlich einziges Spiel ausgerechnet im neuen Wembley-Stadion gegen England (wieder mit David Beckham). „Das ist ein Traum, im berühmtesten und schönsten Stadion der Welt“, sagt der Ex-Dortmunder.Bei den Franzosen soll die Rückkehr von Bayern-Star Franck Ribéry das Lachen zurückbringen. Ribéry gehört erstmals seit seiner Syndesmoseverletzung im EM-Spiel gegen Italien (0:2) wieder zum Kader und gleich hängen an ihm alle Hoffnungen. Vor allem die von Trainer Raymond Domenech, denn es geht um seinen Job. Seit dem blamablen EM-Aus steht Domenech in der Kritik – eine Niederlage gegen Rumäniuen in Bukarest könnte schon sein Ende sein.

In der Gruppe drei kommt es zum Top-Spiel zwischen Spitzenreiter Polen und den sieglosen Tschechen. Spanien will in der Gruppe fünf seine weiße Weste nach zwei Siegen ohne Gegentor auch in Estland behalten. In Gruppe acht möchte Italien beim Spiel in Bulgarien seine Tabellenführung behaupten.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

EM-Qualifikation im Ticker: Bayern-Duo führt Deutschland zum Gruppensieg
EM-Qualifikation im Ticker: Bayern-Duo führt Deutschland zum Gruppensieg
EM 2020: Austragungsort für DFB-Gruppenspiele fix: Deutschland jubelt - „Richtig cool“
EM 2020: Austragungsort für DFB-Gruppenspiele fix: Deutschland jubelt - „Richtig cool“
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt

Kommentare