Hoffenheim-Mäzen gegen mehr TV-Geld für Traditionsvereine

+
Dietmar Hopp, Gesellschafter von 1899 Hoffenheim

Berlin - Dietmar Hopp, Gesellschafter von 1899 Hoffenheim, hat sich entschieden gegen die Forderung ausgesprochen, den Traditionsvereinen mehr Fernsehgeld zukommen zu lassen. Er frage sich, wo die Grenze verlaufen solle.

 “Wie soll das praktisch gehen?“, sagte Hopp der Heidelberger “Rhein-Neckar- Zeitung“ (Samstag-Ausgabe). “Wer ist Traditionsverein und wer nicht? Die Bundesliga ist eine Solidargemeinschaft. Wenn ein paar wenige deutlich mehr Geld bekommen, haben wir am Ende noch vier, fünf konkurrenzfähige Clubs und der große Rest nagt am Hungertuch.“

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans- Joachim Watzke hatte vor kurzem gefordert, dass Traditionsclubs mehr TV- Gelder als Werksclubs wie Bayer Leverkusen oder VfL Wolfsburg erhalten sollten. Reinhard Rauball, der Präsident des Ligaverbandes und von Borussia Dortmund, hatte dies als “eine interessante Diskussionsgrundlage“ bezeichnet. Rauball hatte aber zugleich klargestellt, dass der Ligaverband bis zum Ende des bis 2013 gültigen Fernsehvertrags nicht in eine Verteilungsdiskussion einsteigen werde. “Der Kompromiss des vergangenen Jahres trägt sowohl dem Leistungs- und dem Solidaritätsgedanken Rechnung“, hatte er gesagt.

Hopp führte als weiteres Argument gegen eine Bevorzugung bestimmter Vereine an: “Auch das Argument der internationalen Konkurrenzfähigkeit sticht nicht, wie Bayern München beweist. Ich warte darauf, dass Herr Watzke vorschlägt, dass Traditionsvereine in Spielen gegen Leverkusen und Hoffenheim ein bis zwei Tore Vorsprung bekommen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt
Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor

Kommentare