1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Hoffenheims Prömel hat noch täglich Kontakt zu Union Berlin

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Grischa Prömel
Hoffenheims Grischa Prömel (l) in Aktion gegen Augsburgs Iago. © Tom Weller/dpa

Bundesliga-Profi Grischa Prömel von der TSG 1899 Hoffenheim befindet sich noch immer in regem Austausch mit seinem ehemaligen Club Union Berlin.

Sinsheim - „Klar, täglich“, antwortete der 27 Jahre alte Prömel nach dem 1:0-Sieg seiner TSG gegen den FC Augsburg. Zeitgleich hatte Union Berlin mit 6:1 bei Aufsteiger FC Schalke 04 gewonnen. „Ich freue mich jedes Mal, wenn Union gewinnt - außer gegen uns“, sagte Prömel, der den Europa-League-Starter Union im Sommer verließ und zur TSG wechselte. Unter Cheftrainer André Breitenreiter hat der Neuzugang bislang einen Stammplatz im zentralen Mittelfeld. dpa

Auch interessant

Kommentare