Wechsel in Liga eins?

HSV: Ex-Rothosen-Kicker Gideon Jung bei Bundesligaverein im Gespräch

Zu sehen ist Defensivmann Gideon Jung im HSV-Trikot.
+
Ex-HSV-Kicker Gideon Jung wird mit einem Erstligisten aus der Bundesliga in Verbindung gebracht.

Sein Vertrag beim HSV wurde aufgelöst. Nun sucht Gideon Jung einen neuen Verein. Der Defensivmann ist bei einem Bundesligisten im Gespräch.

Hamburg – Nach sieben gemeinsamen Jahren gehen Gideon Jung und der HSV getrennte Wege. Der Hamburger SV* hat den Vertrag mit dem Defensivallrounder aufgelöst. Einen neuen Verein hat der 26-Jährige bisher noch nicht gefunden. Doch wird Jung mit mehreren Klubs in Verbindung gebracht. Ein Transfergerücht besagt, dass es Gideon Jung zu Greuther Fürth zieht. Sollte dies eintreffen, würde er im Gegensatz zu vielen seiner Ex-Kollegen in der Saison 2021/2022 erstklassig spielen.

Für den Transfer spricht die Vielseitigkeit Jungs. Der Ex-HSV-Kicker kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Fix ist bisher aber noch nichts. Indes wird Gideon Jung aber auch noch mit einem großen Rivalen der Hamburger in Verbindung gebracht*. Sollte dieser Transfer wiederum zustande kommen, wäre der Aufschrei innerhalb der Rothosen-Fanszene mit Sicherheit groß. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare