Einjährige Ausleihe

HSV: Flügelflitzer Ogechika Heil versucht es in den Niederlanden

Zu sehen ist Mittelfeldspieler Ogechika Heil, der eine Trainingsjacke vom HSV trägt.
+
HSV-Flügelflitzer Ogechika Heil wird für ein Jahr in die Niederlande verliehen.

Neuer Anlauf in den Niederlanden. Das HSV-Eigengewächs Ogechika Heil wird für ein Jahr an die Go Ahead Eagles Deventer verliehen. Folgt sein Durchbruch?

Hamburg – Um Spielpraxis zu sammeln und sich weiterzuentwickeln, verleiht der HSV sein Eigengewächs Ogechika Heil* an die Go Ahead Eagles Deventer. Der Aufsteiger in die erste niederländische Liga, die Eredivisie, ist bekannt dafür, auf junge und entwicklungsfähige Spieler zu setzen. Eine Chance, die der Mittelfeldspieler vom Hamburger SV* nutzen möchten, um sich für höhere Aufgaben bei den Hamburgern* zu empfehlen.

„Für den nächsten Schritt sind Spielpraxis und Erfahrungen elementar wichtig, daher sehen wir in einer Leihe jetzt die optimale Konstellation. Wir sind überzeugt, dass dies bei den Go Ahead Eagles möglich ist und wünschen ihm alles Gute“, heißt es von HSV-Sportdirektor Michael Mutzel. Für Heil ist die Möglichkeit gegeben, dauerhaft auf Einsätze im Herrenbereich zu kommen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare