1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

HSV: Hat dieses Talent eine Zukunft unter Trainer Tim Walter in Hamburg?

Erstellt:

Kommentare

Xavier Amaechi im HSV-Trainingsanzug und einem Leibchen beim Aufwärmen.
Die Rückkehr von Xavier Amaechi zum HSV steht in den Sternen. © Philipp Szyza/imago

Xavier Amaechi ist momentan vom HSV verliehen. Er soll im Januar 2022 zurückkommen. Aber wird das auch passieren? Und: Hat er überhaupt eine Chance in Hamburg?

Hamburg – Talente werden dazu geholt, um ihr Können zu verbessern. Um etwas aus ihnen rauszuholen. Sie groß zu machen. Das gilt auch für Xavier Amaechi beim Hamburger SV.
Doch hat der Youngster überhaupt eine Zukunft in Hamburg unter Coach Tim Walter? Wie die aktuelle Situation des 20-Jährigen ist und was HSV-Sportvorstand Jonas Boldt zu den Planungen mit Amaechi sagt, verrät 24hamburg.de*.

Nicht nur um Xavier Amaechi muss sich der Sportvorstand des HSV aktuell kümmern. Auch weitere Fragen liegen – sinnbildlich gesprochen – ungelöst auf dem Schreibtisch von Jonas Boldt: Es gibt HSV-Transfergerüchte um zwei Spieler, die den Verein im Sommer 2022 unter Umständen ablösefrei verlassen werden* – wenn Jonas Boldt ihnen nicht neue lukrative Verträge vorlegen kann. Zudem soll der Sportvorstand des Zweitligisten aus Hamburg auch damit beschäftigt sein, einen U21-Nationalspieler zum HSV zu lotsen*. Dabei bekommt er allerdings Konkurrenz. Und zwar ausgerechnet von einem ungeliebten Rivalen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare