1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

HSV: Nächster Ausraster – was bringt Tim Walter auf die Palme?

Erstellt:

Kommentare

HSV-Trainer Tim Walter schaut wütend und energisch in Richtung von HSV-Spieler Sonny Kittel, dem er gestenreich etwas erklärt.
Mal wieder wütend: HSV-Trainer Tim Walter (rechts) ist beim Spiel gegen den Karlsruher SC explodiert. © Nordphoto/imago

Tim Walter ist leicht aus dem Konzept zu bringen. Immer wieder explodiert der Trainer des HSV. Egal ob auf dem Feld oder vor TV-Kameras. Es ist erneut passiert.

Hamburg – Für Tim Walter ist es in der Rolle als Trainer des Hamburger SV alles andere als leicht. Die Siege bleiben aus, der Druck wird immer größer. Und die Haut des HSV-Trainers offenbar immer dünner.
Wieder einmal rastet Tim Walter in Diensten des HSV aus. Worum es diesmal geht und was den Trainer des Hamburger SV so sehr explodieren lässt, dass es wieder einmal alle mitbekommen, weiß 24hamburg.de*.

Schon nach dem Nordderby gegen Werder Bremen hatte sich HSV-Trainer Tim Walter mit TV-Experte Martin Harnik in die Haare bekommen* – vor laufenden TV-Kameras von Sport1. Der Sender hatte das Spiel aus Bremen live übertragen. Gerade erst kurz vor dem Spiel beim Karlsruher SC, in dem es für den Club aus dem Volksparkstadion wieder einmal nur zu einem Remis reichte, war Walter ebenfalls der Kragen geplatzt. Kritische Töne gegenüber seinem Spielsystem erwiderte der HSV-Trainer genervt mit einer deutlichen Antwort*. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare