1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-Nerven liegen blank: Veh wirft van Nistelrooy raus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Ruud van Nistelrooy ist aktuell nur noch ein Schatten seiner selbst. © dpa

Hamburg - Nach der Derbypleite gegen St. Pauli liegen beim Hamburger SV die Nerven blank. Trainer Armin Veh warf nun vor dem Nordgipfel gegen Werder Bremen Stürmerstar Ruud van Nistelrooy aus dem Team.

Der 34-jährige Holländer liefert seit der Winterpause, in der er lautstark eine Rückkehr zu Real Madrid forcierte, nur noch mittelmäßige bis unterirdische Leistungen ab.

Veh hielt weiterhin an ihm fest, doch jetzt reagierte der Trainer und warf den Star aus der Startelf. Statt van Nistelrooy soll nun Paolo Guerrero stürmen.

fw

Auch interessant

Kommentare