1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-Profi Leibold nach positivem Corona-Test in Quarantäne

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Tim Leibold
Ist positiv auf das Coronavirus getestet worden: HSV-Spieler Tim Leibold. © Christian Charisius/dpa

Fußball-Profi Tim Leibold vom Zweitligisten Hamburger SV ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und hat sich umgehend in Quarantäne begeben, gab der HSV vor dem Start in seine Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte bekannt.

Hamburg - Die HSV-Profis hatten sich nach ihrer kurzen Weihnachtspause dem obligatorischen PCR-Test unterzogen. Die anderen Tests seien negativ gewesen, hieß es vom HSV. Nur Leibolds Test war positiv. Der 28 Jahre alte Linksverteidiger hätte dem HSV wegen eines Ende Oktober erlittenen Kreuzbandrisses ohnehin noch für mehrere Monate nicht zur Verfügung gestanden. dpa

Auch interessant

Kommentare