Unfall am Pfingstmontag

HSV-Star kracht mit Luxus-Karosse in Auto: Drei Menschen verletzt

Spieler des Hamburger SV beim Match gegen den SV Sandhausen
+
Ein HSV-Spieler baut in Hamburg mit seinem Luxus-Mercedes seinen Unfall. Dabei werden er und zwei weitere Menschen verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in der Hamburger City werden drei Menschen verletzt. Am Steuer des Unfall-Mercedes: ein HSV-Spieler. Der muss ins Krankenhaus.

Hamburg – Pfingstmontag, 24. Mai 2021, in der Hamburger City: Ein Mercedes-Benz GLC (Neupreis ab 44.000 Euro) prallt am Glockengießerwall in einen VW Tiguan. Der Volkswagen wird in eine Radfahrerin geschleudert, die geht zu Boden. Rettungskräfte behandeln die 46-jährige Frau vor Ort.

Unklar ist, wie es zu dem Unfall kam. Nach Angaben der Hamburger Polizei fährt der HSV-Spieler mit seinem Mercedes-SUV in den VW Tiguan, der vom Ferdinandstor nach links in den Glockengießerwall abbiegen wollte. Der Volkswagenfahrer wird leicht verletzt, muss mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der HSV-Star erleidet Verletzungen *, die in einer Klinik behandelt werden müssen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare