Großes Interview

Weidenfeller über Neuer, den Torklau und den FCB

+
Die erste WM mit 33 – „sensationell“: Weidenfeller freut sich auf das Turnier und wähnt sich gut gerüstet.

St. Martin - Der Dortmunder Roman Weidenfeller spricht im Interview mit dem Münchner Merkur über seine Rolle bei der WM, Manuel Neuer und das Verhältnis zwischen dem BVB und Bayern München. 

Einen so langen Anlauf in die Nationalmannschaft hat kein Spieler nehmen müssen wie Roman Weidenfeller. Der Dortmunder war mal die Nummer eins in der U21, doch danach mehr als ein Jahrzehnt beim DFB nicht gefragt. Nun, mit 33, steht er im WM-Kader, und falls Manuel Neuer seine Schulterverletzung nicht bis zur WM auskurieren sollte, wäre Weidenfeller der Mann, der ihn ersetzt. Er sagt, er freue sich schon „auf das Lächeln der Menschen in Brasilien“ – doch vielleicht auch noch auf ein bisschen mehr.

Herr Weidenfeller, erfüllt sich mit der WM-Teilnahme für Sie ein Lebenstraum?

Die Karriere rundet sich dadurch vollkommen ab, es ist etwas Besonderes, bei der WM dabei zu sein und dann noch in einem fußballverrückten Land wie Brasilien, deswegen ist das für mich alles sensationell. 

Jetzt erleben Sie im Trainingslager eine besondere Situation. Manuel Neuer ist angeschlagen – und wenn er es bleibt, werden Sie die WM als Nummer eins bestreiten.

Wir haben kurz miteinander gesprochen, als er angereist ist und haben uns ausgetauscht, weil ich ja auch schon eine Schulterverletzung hatte. Ich gehe mit der Situation ganz normal um, weil ich auch denke, dass Manuel pünktlich zum Start der Weltmeisterschaft zurückkehren wird.

Die Nummer eins trauen Sie sich im Fall der Fälle aber schon zu?

Wie gesagt: Ich gehe davon aus, dass Manuel zurückkehrt. Wenn irgendetwas sein sollte, stehe ich natürlich bereit.

Was Roman Weidenfeller zum Verhältnis zwischen dem BVB und dem FCB und dem Torklau im Pokalfinale sagt, lesen Sie im kompletten Interview von Günter Klein im Münchner Merkur.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Kommentare