Irre Gerüchte in sozialen Medien

Lyon dementiert Valbuena-Tod

+
Wohlauf: Matthieu Valbuena.

Lyon - Im Internet kursieren Meldungen über den möglichen Tod von Mathieu Valbuena. Jetzt dementiert Olympique Lyon.

Der französische Fußball-Erstligist Olympique Lyon hat erzürnt auf eine im Internet kursierende Falschmeldung reagiert, wonach der französische Nationalspieler Mathieu Valbuena gestorben sei. „Mathieu Valbuena ist zum Glück am Leben - entgegen dem, was gemeine Menschen auf Twitter behaupten“, schrieb der französische Club am Montag auf seinem offiziellen Twitter-Account. Der 32-jährige Valbuena spielt seit 2015 für Lyon und kam bisher in 52 Spielen für die Nationalmannschaft zum Einsatz.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert
Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert
So sehen Sie die 3. Bundesliga ab der Saison 2017/18 live im TV und Live-Stream
So sehen Sie die 3. Bundesliga ab der Saison 2017/18 live im TV und Live-Stream

Kommentare