Verheerende Lage in Spanien: Über 800 Corona-Tote an einem Tag - Militär bringt Leichen weg

Verheerende Lage in Spanien: Über 800 Corona-Tote an einem Tag - Militär bringt Leichen weg

Neue Tätowierung – David Beckhams Ehefrau Victoria macht sich Sorgen

Ist Becks Tattoo-süchtig?

+
Im Februar 2007 (Archivfoto) war auf David Beckhams Oberarmen noch Platz - doch der wird nun immer knapper.

Mailand - Saufen, zocken, pöbeln. Für einen gestandenen Britenkicker sind das keine ungewöhnlichen Nebentätigkeiten.

Paul Gascoigne, Tony Adams, George Best – die Liste der prominenten (Ex-)Süchtigen ist lang. Nun hat sich auch David Beckham eingereiht. Nicht wegen Alkohol, Poker & Co. Nein, wegen seines Hangs zum Stechen. Genauer gesagt: zum Gestochen-Werden…

Ein neuerliches Tattoo auf seinem linken Oberarm (mal wieder ein hebräisches Bibelzitat…) sorgt im Fachblatt The Sunfür Aufruhr. Ein anonymer Bekannter der Beckhams macht sich Sorgen um den Interims-Milanesen: „Er raucht nicht, trinkt kaum und achtet sehr auf seinen Körper. Aber seine Sucht sind Tattoos.“

Und das Schlimmste: Ehefrau Victoria, die derzeit vor allem damit beschäftigt ist, die Mailänder Boutiquenlandschaft vor den Folgen der Finanzkrise zu bewahren, soll ganz und gar nicht amused sein über Becks’ neue Hautverzierung. „Sie weiß nicht, wo das alles noch hinführen soll“, erzählt besagter Bekannter. Sie habe David bereits inständig darum gebeten, mit dem Tätowieren aufzuhören.

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

01_kahn_b
Sie zwinkern nicht, reden nicht und feiern auch keine rauschenden Partys. Auf Fotos sehen sie aber ihren echten Vorbildern täuschend ähnlich: die Wachsfiguren der Stars in den weltweiten Kabinetten. Sehen Sie den Originalen ähnlich? Entscheiden Sie selbst! Foto: Oliver Kahn bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
02_franz_b
Sehen Sie hier eine Auswahl der World Wide Wachsfiguren - ohne Ihren Stuhl verlassen oder auch nur einen Cent Eintritt bezahlen zu müssen. Und vergleichen Sie mit den Originalen. Foto: Franz Beckenbauer bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
03_charlescamilla_l
Charles und Camilla bei Madame Tussauds in London © dpa
04_papst_hh
Wer hat den besten Papst? Das Panoptikum in Hamburg? © dpa
05_papst_madrid
Oder das Madrider Museum? © dpa
29_amy_l
Die echten Eltern von Amy Winehouse, Mitch (l) und Janis, mit ihrer falschen Tochter bei Madame Tussauds in London © dpa
06_bill_b
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
07_britney_l
Britney Spears bei Madame Tussauds in London © dpa
07_gorbi_b
Michail Sergejewitsch Gorbatschow bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
22_saddam_l
Saddam Hussein bei Madame Tussauds in London © dpa
10_jlo_london
Jennifer "The Butt" Lopez bei Madame Tussauds in London © dpa
25_robbie_l
Wer hat den besten Robbie? Madame Tussauds in London? © dpa
26_robbie_hh
Das Panoptikum in Hamburg? © dpa
27_robbie_b
Oder Madame Tussauds in Berlin? Dieser Robbie wird von einer heiratswilligen Verehrerin umschwärmt. © dpa
12_hitler_b
Wer hat den originalgetreusten Hitler? Madame Tussauds in Berlin? © dpa
13_hitler_l
Oder Madame Tussauds in London? © dpa
28_paris_ny
Paris Hilton in einem vorübergehenden Sonder-Outfit anlässlich ihres Gefängsnisaufenthalts bei Madame Tussauds in New York © dpa
28_paris_ny_2
Die echte Paris Hilton mit der falschen in normalem Outfit bei Madame Tussauds in New York © dpa
14_merkel_b
Wer hat die beste Kanzlerin? Madame Tussauds in Berlin? © dpa
15_merkel_hh
Das Panoptikum in Hamburg? © dpa
16_merkel_l
Oder Madame Tussauds in London? © dpa
17_bitt_b
Wer hat die besten Pitts? Madame Tussauds in Berlin? © dpa
18_pitt_ny
Oder Madame Tussauds in New York? © dpa
19_pele
Der echte Pele mit dem falschen bei der Ausstellung "Pelestation" in Berlin © dpa
20_genscherkohl_hh
Hans-Dietrich Genscher mit einem kopflosen Helmut Kohl im Panoptikum in Hamburg © dpa
20_groene_hh
Herbert Grönemeyer im Panoptikum in Hamburg © dpa
11_gott
Der echte Karel Gott mit dem falschen im Karel-Gott-Museum in Jevany bei Prag © dpa
21_schroeder_b
Wer hat den besten Altkanzler? Madame Tussauds in Berlin? © dpa
21_schroeder_hh
Oder das Panoptikum in Hamburg? © dpa
22_beatles_b
Die Beatles bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
22_beckham_l
David Beckham bei Madame Tussauds in London © dpa
22_beyonce_london
Beyoncé bei Madame Tussauds in London © dpa
22_bully_b
Michael "Bully" Herbig bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
22_elton_l
Elton John von seiner Schokoladenseite bei Madame Tussauds in London © dpa
22_geri_l
Geri Halliwell bei Madame Tussauds in London © dpa
22_kylie
Kylie Minogue bei Madame Tussauds in London © dpa
23_jfk_b
John F. Kennedy bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
23_romy_b
Wer hat die beste Romy Schneider? Madame Tussauds in Berlin? © `dpa
23_romy_hh
Oder das Panoptikum in Hamburg? © dpa
24_schumi_hh
Michael Schumacher im Panoptikum in Hamburg © dpa
08_scholl_b
Sophie Scholl bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
09_maske_b
Henry Maske bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
10_hagen_b
Nina Hagen bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
29_honecker_brandt_b
Erich Honecker und Willi Brandt bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
30_bush_brezel_l
George W. Bush mit Brezn bei Madame Tussauds in London © dpa
30_chirac_paris
Jacques Chirac in Paris © dpa
30_cruz_l
Penelope Cruz bei Madame Tussauds in London © dpa
30_diana_hh
Prinzessin Diana im Panoptikum in Hamburg © dpa
30_grass_bn
Günter Grass bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
30_wowi_berlin
Der echte Klaus Wowereit mit dem falschen bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
31_schwarzer_b
Alice Schwarzer bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
32_maffay_b
Der echte Peter Maffay mit dem falschen bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
33_elvis_l
Elvis Presley bei Madame Tussauds in London © dpa
33_graf_b
Steffi Graf bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
34_boris_b
Boris Becker bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
35_harry_l
Prinz Harry bei Madame Tussauds in London © dpa
35_kohl_b
Helmut Kohl bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
36_dietrich_b
Marlene Dietrich bei Madame Tussauds in Berlin © dpa
37_phelps_pek
Michael Phelps in Peking © dpa
38_klinsi
Ein etwas antiquierter Jürgen Klinsmann 1999 bei der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin © dpa
40_jacko_hh
Fast wie der echte: Michael Jackson im Panoptikum in Hamburg braucht mal wieder neue Ersatzteile. © dpa

So weit, so wichtig. Und nun zum Fußball. Da hat sich nun Milans allmächtiger Klubboss Silvio Berlusconi zu Wort gemeldet. „Ich würde Beckham sofort einsetzen. Mit ihm, Andrea Pirlo, Clarence Seedorf, Kakà, Ronaldinho und Pato ist ein Tor garantiert“, gab der italienische Ministerpräsident vor der Abreise der Mannschaft ins Trainingslager nach Dubai am Montag höchstpersönlich zu Protokoll. Berlusconi will Beckham sofort spielen sehen und Trainer Carlo Ancelotti scheint dem Wunsch brav entsprechen zu wollen: „Ich denke, dass David unserer Mannschaft sehr nützen kann“, sagte Ancelotti. Der Engländer könne im Mittelfeld auf allen Positionen spielen. „Beckham ist ein großer Profi“, meinte Ancelotti.

Die besten Fußballer der Geschichte

puskas
Ferenc Puskas blieb 1954 der große Triumph verwehrt: Er scheiterte mit Ungarn im WM-Finale 1954 mit 2:3 an Deutschland. Dennoch galt Puskas als der beste Fußballer seiner Zeit. Seine größten internationalen Erfolge feierte als Spieler von Real Madrid: Europapokalsieger der Landesmeister 1959, 1960 und 1966, Weltpokalsieger 1960, Olympiasieger mit Ungarn 1952 sowie Vize-Weltmeister 1954. © dpa
charlton_links
Sir Bobby Charlton (l.) war das Aushängeschld des englischen Fußballs in den 60er Jahren. Seine größten internationalen Erfolge: Weltmeister mit England 1966, Europapokalsieger der Landesmeister mit Manchester United 1968, Euopas Fußballer des Jahres 1966. © dpa
garrincha
Garrincha verzauberte den Weltfußball in den 60er und 70er Jahren. Seine größten internationalen Erfolge: Weltmeister mit Brasilien 1958 und 1970. © dpa
pele
Pele. Seine größten Erfolge: Weltpokalsieger mit dem FC Santos 1962 und 1963, Weltmeister 1958, 1962 und 1970. Weltfußballer des 20. Jahrhunderts. © dpa
cruyff
Johan Cruyff (l.) gilt als der beste niederländische Fußballer der Geschichte. Seine größten internationalen Erfolge: 3x Sieger im Europapokal der Landesmeister mit Ajax Amsterdam (1971, 1972, 1973), Vize-Weltmeister mit den Niederlanden (1974), EM-Dritter mit den Niederlanden (1976), Europas Fußballer des Jahrhunderts (1999), 3 Mal Europas Fußballer des Jahres (1971, 1973, 1974). © dpa
bekcenbauer
Franz Beckenbauer gilt für viele als der beste deutsche Fußballer der Geschichte. Als Spieler feierte der "Kaiser" mit der Nationalmannschaft und vor allem als Spieler des FC Bayern seine größten Erfolge: Weltmeister 1974, Vize-Weltmeister 19666, WM-Dritter 1970, Europameister 1972, Europapokalsieger der Landesmeister mit Bayern München 1974, 1975, 1976, Europapokalsieger der Pokalsieger mit dem FC Bayern 1967, Weltpokalsieger 1976 mit Bayern München usw. © dpa
mueller_6
Gerd Müller, der Prototyp des deutschen Stürmers. Seine größten internationalen Erfolge: Europameister 1972, Weltmeister 1974, Europapokalsieger der Landesmeister mit dem FC Bayern 1974, 1975, 1976, Europapokal der Pokalsieger 1967, Weltpokalsieger 1976, Europäischer Torschützenkönig: 1970, 1972, WM-Torschützenkönig: 1970, EM-Torschützenkönig: 1972. Europas Fußballer des Jahres: 1970. WM-Torschützenkönig: 1970 EM-Torschützenkönig: 1972 © dpa
kempes
Mario Kempes (l.) galt bis zu Diego Armando Maradona als bester Fußballer Argentiniens. Seine größten internationalen Erfolge: Weltmeister mit Argentinien 1978, 1978 Südamerikas Fußballer des Jahres, 1980 Europapokalsieger der Pokalsieger mit dem FC Valencia, Torschützenkönig und bester Spieler der Fußballweltmeisterschaft 1978. © dpa
maradona
Diego Armando Maradona gilt für viele als der beste Fußballer der Geschichte. Seine größten internationalen Erfolge: Weltmeister mit Argentinien 1986, Vize-Weltmeister 1990, UEFA-Pokalsieger mit dem SSC Neapel 1989, Südamerikas Fußballer des Jahres: 1979, 1980, 1986, 1989, 1990, 1992, Goldener Ball als bester Spieler der Weltmeisterschaft: 1986. © dpa
lothar_9
Lothar Matthäus führte die deutsche Nationalmannschaft 1990 zum WM-Titel in Italien. Seine weiteren internationalen Erfolge: Europameister 1980, Vize-Weltmeister 1982 und 1986, UEFA-Pokalsieger 1991 mit Inter Mailand und 1996 mit dem FC Bayern, Weltfußballer der Jahre 1990 und 1991, Europas Fußballer des Jahres 1990. © dpa
romario_1
Romario. Seine größten Erfolge: Weltmeister mit Brasilien 1998, Weltfußballer des Jahres: 1994, Bester Spieler der WM: 1994. © dpa
baggio_mitte
Der Italiener Roberto Baggio (m.). Seine größten internationalen Erfolge: WM-Dritter 1990, Vize-Weltmeister 1994, UEFA-Pokal-Sieger mit Juventus Turin 1993, Weltfußballer des Jahres 1993, Europas Fußballer des Jahres 1993. © dpa
vb
Marco van Basten (Niederlande). Seine größten internationalen Erfolge u.a.: Europapokal der Pokalsieger mit Ajax Amsterdam 1987, Europapokal der Landesmeister mit dem AC Mailand 1989 und 1990, Weltpokalsieger mit dem AC Mailand 1989 und 1990, Europäischer Supercupsieger mit dem AC Mailand 1989 und 1990, Goldener Schuh der UEFA als bester Torjäger Europas 1986,Torschützenkönig und bester Spieler der Europameisterschaft 1988... © dpa
maldini
Paolo Maldini gilt als der beste italienische Abwehrspieler der Geschichte. Seine größten internationalen Erfolge: WM-Dritter 1990, Vize-Weltmeister 1994, Vize-Europameister 2000, Europapokalsieger der Landesmeister/Champions League mit dem AC Mailand 1989, 1990, 1994, 2003 und 2007, Europäischer Supercup 1989, 1990, 1994, 2003, 2007. Weltpokalsieger 1989 und 1990. © dpa
weah
George Weah gilt als der beste afrikanische Fußballer der Geschichte. Die internationalen Erfolge des Liberianers: Weltfußballer, Europas Fußballer des Jahres und Afrikas Fußballer des Jahres 1995, bester afrikanischer Spieler des 20. Jahrhunderts. © dpa
rivalod
Rivaldo wurde 2002 Weltmeister mit Brasilien, Vize-Weltmeister 1998. Champions-League-Sieger 2003 mit dem AC Mailand, Europäischer Supercup: 1998 mit Barca und 2003 mit dem AC Mailand, Weltfußballer des Jahres 1999 und Europas Fußballer des Jahres 1999. © dpa
ronaldo_10
Ronaldo: Seine größten Erfolge u.a.: Weltmeister 1994 und 2002, FIFA-Klub-Weltmeisterschaft mit Milan 2007, Europapokal der Pokalsieger 1997 mit dem FC Barcelona, UEFA-Cup-Sieger Inter Mailand 1998, Europäischer Supercup: 2002 mit Real Madrid und 2007 mit Milan, Weltpokalsieger mit Real Madrid 2002, Weltfußballer des Jahres: 1996, 1997, 2002, Europas Fußballer des Jahres: 1997, 2002, 1997 Europas Torschützenkönig, 2002 WM-Torschützenkönig. © dpa
zidane_dpa
Zinedine Zidane. Seine größten Erfolge: Weltmeister 1998, Europameister 2000, Champions-League-Sieger mit Real Madrid 2002, Europäischer Supercup mit Juventus 1996 und Real Madrid 2002, Weltpokal 1996 mit Juve und 2002 mit Real, Weltfußballer des Jahres: 1998, 2000, 2003, Europas Fußballer des Jahres: 1998, Weltsportler des Jahres: 1999, Wertvollster Spieler der WM („Goldener Ball“): 2006. © dpa
ronaldinho_5
Ronaldinho. Seine größten Erfolge: Weltmeister mit Brasilien 2002, UEFA Champions League mit dem FC Barcelona 2006, Weltfußballer des Jahres: 2004, 2005, Europas Fußballer des Jahres: 2004, UEFA Club Football Awards Stürmer des Jahres: 2005, UEFA Club Football Awards Spieler des Jahres: 2006, World Soccer Spieler des Jahres: 2004, 2005. © dpa
messi_4
Lionel Messi (r.) ist gegenwärtig eines der größten Talente im Weltfußball. Seine internationalen Erfolge: Champions-League-Sieger 2006 mit dem FC Barcelona, Olympiasieger 2008 mit Argentinien. © dpa
cronaldo
Cristiano Ronaldo gilt als einer der derzeit besten Fußballer der Welt. Seine größten internationalen Erfolge: Vize-Europameister 2004 mit Portugal, WM-Vierter mit Portugal 2006, Champions-League-Sieger 2008 mit Manchester United. © dpa
xavi_2
Xavi Hernandez. Der kleine Spanier gewann mit Spanien 2008 die Europameisterschaft und 2006 mit dem FC Barcelona die UEFA Champions League. © dpa

Tatsächlich ist Beckham trotz des ganzen Star-Rummels letztlich nur ein Fußballer, der um seine Teilnahme an der WM 2010 in Südafrika kämpft. Während der Saisonpause seines Klubs Los Angeles Galaxy will er sich bis zum 8. März in Italien fit halten und Spielpraxis sammeln, um sich Englands italienischem Nationaltrainer Fabio Capello zu empfehlen. Der ehemalige Milan-Coach soll Beckhams Gastspiel in der Lombardei-Metropole mit eingefädelt haben.

Ab Dienstag wird sich Beckham mit dem AC Mailand in Dubai auf die Rückrunde in der Serie A vorbereiten, nach Meldungen englischer Zeitungen unter dem Schutz schwer bewaffneter Agenten. Die Londoner Sicherheitsbehörden befürchten angeblich terroristische Anschläge auf Beckham, der am 6. Januar in Dubai beim Testspiel gegen den Hamburger SV seinen ersten offiziellen Einsatz für Milan haben soll.

Aus Angst um den Promi-Kicker wird Ancelotti seine Trainingsmethoden bis dahin wohl umstellen müssen. Eine spontane Trainingseinheit am öffentlichen Sandstrand, wie im vergangenen Jahr, wird mit dem schutzbedürftigen Beckham wohl nicht mehr möglich sein…

Die besten Sprüche aus der Welt des Sports 2008

vesper
"Unser Fahnenträger ist ein untadeliger Teamplayer, der trotz des Big Business bescheiden geblieben ist. Es ist... Gerd Nowitzki." (Michael Vesper, Chef de Mission, bei der Präsentation des Fahnenträgers Dirk Nowitzki) © dpa
nowitzki_7
"Ich würde am liebsten hier sitzen bleiben und fünf Stunden lang einfach nur schauen, wer hier rein- und rausgeht." (Dirk Nowitzki über seine Ankunft im Olympischen Dorf) © dpa
phelps_7
"In der Schule hat meine Lehrerin mal zu mir gesagt, dass ich es nie zu etwas bringen werde" (Der achtfache Goldmedaillengewinner Michael Phelps) © dpa
schauble
"Unsere vier BBoxer sind zumindest lebendig nach Hause gekommen. Aber sie hatten ja auch alle nur einen Kampf" (Innenminister Wolfgang Schäuble zum Olympia-Abschneiden der Boxer) © dpa
althaus
"Ich hatte einen halben Orgasmus" (Handballerin Anja ALthaus über die Olympia-Eröffnungsfeier in Peking). © dpa
buschulte
"Ich kann doch nichts dafür, dass die Weltspitze so weit weg ist" (Schwimmerin Antje Buschulte) © dpa
bruhn
"Er sagt immer: Pobacken zusammenkneifen - wenn es denn ginge" (Die inkomplett querschnittsgelähmte Olympionikin Kirsten Bruhn über das Training unter ihrem Vater) © dpa
mester
"Der Flug nach Peking hat mich nicht gestresst. Ich habe keine Probleme mit der Beinfreiheit" (Der kleinwüchsige Kugelstoßer Mathias Mester) © dpa
schweiz_5
"Wenn es bei der Schweizer Nati auch so gut läuft wie bei Ihnen, dann kommt sie bestimmt ins Finale" (Werbespruch auf einem Pissoir während der EM) © dpa
uli_10
"Hoffentlich hat Frau Merkel demnächst nicht so viel Arbeit, um die diplomatischen Beziehungen wieder zu verbessern" (Bayern-Manager Uli Hoeneß zum Engagement von Lothar Matthäus beim israelischen Klub Netanja) © dpa
schuler
"Ich mag es nicht wirklich, wenn mich ein anderer Mann da anfasst (Bielefelds Markus Schuler, nachdem ihm David Jarolim in den Unterleib gegriffen hatte) © dpa
vaart_3
"Geh! Aber lass' Sylvie hier!" (Spruchband der Hamburger Fans über Rafael van der Vaarts bevorstehenden Wechsel zu Real Madrid) © dpa
beckenbauer_14
"Wie spielt der erst mit richtigen Schuhen" (Franz Beckenbauer über Franck Ribéry, als dieser mit rosafarbenen Fußballschuhen auflief) © dpa
vogts_2
"Die Russen laufen schneller rückwärts als meine Spieler vorwärts" (Aserbaidschan-Coach Berti Vogts über seine Kicker) © dpa

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Klinsmann wollte BVB-Star zur Hertha locken - Preetz: „Ruf die Jungs doch mal an!“
Klinsmann wollte BVB-Star zur Hertha locken - Preetz: „Ruf die Jungs doch mal an!“
Geißbock Hennes wird Vater und sorgt für Novum beim FC Köln
Geißbock Hennes wird Vater und sorgt für Novum beim FC Köln
Präsident von Olympique Lyon: Champions League abbrechen
Präsident von Olympique Lyon: Champions League abbrechen

Kommentare