1:1 gegen England

Italiener Bonucci ältester Final-Torschütze der EM-Historie

Oldie
+
Ältester Spieler, der je in einem EM-Finale getroffen hat: Leonardo Bonucci jubelt über seinen Treffer zum 1:1 gegen England.

Der Italiener Leonardo Bonucci ist seit Sonntagabend der älteste Spieler, der je in einem EM-Finale getroffen hat. Der Innenverteidiger traf im Endspiel gegen England im Londoner Wembley-Stadion im Alter von 34 Jahren und 71 Tagen zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

London - Bonucci löste den früheren deutschen Nationalspieler Bernd Hölzenbein ab, der im EM-Finale 1976 gegen die Tschechoslowakei im Alter von 30 Jahren und 103 Tagen erfolgreich gewesen war - die DFB-Auswahl verlor damals allerdings im Elfmeterschießen.

Für Bonucci war es der 18. EM-Einsatz, damit sicherte er sich die alleinige Bestmarke vor dem vorherigen italienischen Rekordhalter Gianluigi Buffon, der 17 Mal zum Einsatz gekommen war. dpa

Auch interessant

Kommentare