Ein Jahr nach CL-Triumph: Chelsea gewinnt Europa League

1 von 43
361 Tage nach dem Champions-League-Sieg hat der FC Chelsea auch die kleine kontinentale Krone errungen und im Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon  einen historischen Triumph gefeiert.
2 von 43
361 Tage nach dem Champions-League-Sieg hat der FC Chelsea auch die kleine kontinentale Krone errungen und im Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon  einen historischen Triumph gefeiert.
3 von 43
361 Tage nach dem Champions-League-Sieg hat der FC Chelsea auch die kleine kontinentale Krone errungen und im Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon  einen historischen Triumph gefeiert.
4 von 43
361 Tage nach dem Champions-League-Sieg hat der FC Chelsea auch die kleine kontinentale Krone errungen und im Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon  einen historischen Triumph gefeiert.
5 von 43
361 Tage nach dem Champions-League-Sieg hat der FC Chelsea auch die kleine kontinentale Krone errungen und im Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon  einen historischen Triumph gefeiert.
6 von 43
361 Tage nach dem Champions-League-Sieg hat der FC Chelsea auch die kleine kontinentale Krone errungen und im Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon  einen historischen Triumph gefeiert.
7 von 43
361 Tage nach dem Champions-League-Sieg hat der FC Chelsea auch die kleine kontinentale Krone errungen und im Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon  einen historischen Triumph gefeiert.
8 von 43
361 Tage nach dem Champions-League-Sieg hat der FC Chelsea auch die kleine kontinentale Krone errungen und im Europa-League-Finale gegen Benfica Lissabon  einen historischen Triumph gefeiert.

Amsterdam - Ein Jahr nach CL-Triumph: Chelsea gewinnt Europa League

Auch interessant

Meistgesehen

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team
„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team
Bilder und Einzelkritik zur DFB-Pleite gegen Mexiko - Drei kassieren die Note 5
Bilder und Einzelkritik zur DFB-Pleite gegen Mexiko - Drei kassieren die Note 5
Fußball
Wirbel bei WM-Eröffnung: Robbie Williams zeigt Mittelfinger
Wirbel bei WM-Eröffnung: Robbie Williams zeigt Mittelfinger
Fotos vom ersten öffentlichen Training: Die Nationalelf zeigt sich den Fans
Fotos vom ersten öffentlichen Training: Die Nationalelf zeigt sich den Fans

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.