Video

Wahnsinnstreffer in der Serie A: Spitze - Hacke - Tor

+
Jérémy Ménez erzielt gegen den FC Parma ein Traumtor für den AC Milan

Parma - Beim Auswärtsspiel gegen Parma erzielt Jérémy Ménez  einen unglaublichen Treffer für den AC Mailand. Fast im Vorbeilaufen netzt der Franzose lässig mit der Hacke ein.

5:4 lautete am Ende das Ergebnis beim Spiel des FC Parma gegen den AC Mailand. Neun Tore in einer Partie, das bekommt man nicht alle Tage zusehen. Eigentlich hatte das Spiel des AC Milan gegen den FC Parma damit den Zuschauern schon genug Spektakel geboten. Doch Jérémy Ménez setzte mit seinem Treffer in der 80. Minute noch einen drauf. Nach schlechtem Zuspiel seines Mitspielers schien der Angriff des AC Mailand durch die Hintermänner des FC Parma bereits unterbunden. Doch nicht mit Ménez! Der Franzose setzt herzhaft nach und schafft, es den Ball am Torwart vorbeizuspitzeln. Danach nur noch den Schlussmann aus Parma überlaufen und den Ball lässig mit der Hacke im Kasten versenken. Fertig ist der Treffer - ein Wahnsinns-Ding! 

  

wal

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
„Ein weiterer Meilenstein“: Stimmen zum BVB-Triumph
„Ein weiterer Meilenstein“: Stimmen zum BVB-Triumph
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland

Kommentare