Jogi Löw: Schauspieler sind wir nicht gerade

München - Beim Marketingtreffen der Nationalmannschaft in München stellt das Team von Jogi Löw sein schauspielerisches Talent unter Beweis. Der Bundestrainer ist davon nur mäßig angetan.

Der beste Schauspieler sei er nicht, erklärte Jogi Löw am Montag. „Im Grunde ist das auch ungewohnt für uns alle.“ Und überhaupt hätte der Bundestrainer seine Stars beim Marketing-Treffen in München am liebsten auch noch mal sportlich gesehen. Allein die Zeit war zu knapp, selbst für eine ordentliche Ansprache ans Team. Das soll nun Ende Februar beim nächsten Länderspiel passieren.

Foto-Shooting der Nationalmannschaft in München

In München finden die DFB-Marketingtage der Fußball-Nationalmannschaft statt. Sehen Sie hier die besten Bilder und Schnappschüsse der DFB-Stars. Philipp Lahm © dpa
Bundestrainer Joachim Löw © dpa
Filmemacher Sönke Wortmann © dpa
Filmemacher Sönke Wortmann © dpa
Philipp Lahm (r) und Andre Schürrle beim Jubel © dpa
Die Bender-Zwillinge Sven (r) und Lars © dpa
Bastian Schweinsteiger © dpa
Sven Bender © dpa
Thomas Müller © dpa
Simon Rolfes © dpa
Toni Kroos © dpa
Dennis Aogo © dpa
Toni Kroos © dpa
Toni Kroos © dpa
Philipp Lahm und Mesut Özil © dpa
Thomas Müller © dpa
Philipp Lahm © dpa
Philipp Lahm © dpa
Philipp Lahm © dpa

„Gegen Frankreich ergibt sich dann die Gelegenheit, dass man die Spieler in aller Kürze informiert und sie daran erinnert, was wir erwarten als Trainer, was für eine Zielsetzung vorhanden ist.“

Kurzum: In Richtung EM lenkt Jogi seine Jungs erst in ein paar Wochen. Eines stellte er aber jetzt schon klar: Dieses Turnier ist nicht alles! „Es wird immer von einem Alles-oder-nichts-Jahr für die Nationalmannschaft gesprochen – da bin ich weit von entfernt!“ Löw verweist auf den Altersschnitt. „Diese Mannschaft ist so jung und so gut geworden, hat große Fortschritte gemacht, um nun fußballerisch in der Weltspitze zu sein! Sie ist so jung, der Götze spielt 2022 wahrscheinlich noch. Und der Özil oder Toni Kroos oder Mats Hummels. Unabhängig, wie die EM ausgeht, ist da nichts zu Ende!“ Löw ist sicher: „Man muss keinen Umbruch, keinen Schnitt machen!“

mic

Auch interessant

Meistgelesen

Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Gündogan und Can: Nach Wirbel um Türkei-Like - DFB fällt Entscheidung
Gündogan und Can: Nach Wirbel um Türkei-Like - DFB fällt Entscheidung

Kommentare