Musiker gerät ins Schwärmen

ZDF-Sportstudio: Campino gibt private Details über seinen Kumpel Jügen Klopp preis

Liverpool-Fan Campino im ZDF-Sportstudio.
+
Liverpool-Fan Campino im ZDF-Sportstudio.

Im ZDF-Sportstudio gibt Campino private Einblicke von Jürgen Klopp preis und gerät ins Schwärmen. Die beiden verbindet eine Freundschaft.

München - Es gibt den ein oder anderen Promi, dessen Hingabe zu einem berühmten Fußball-Klub ein wenig aufgesetzt wirkt. Ganz nach dem Motto: Ich bin ein großer Star und bin daher auch Fan von einem großen Fußballklub. Just in dem Moment des großen Erfolgs wird dann schnell ein Foto mit Trikot und Schal gepostet und beteuert, dass man bereits seit den Kindertagen glühender Anhänger des Vereins sei.

Bei Toten-Hosen-Sänger Campino ist das mit Sicherheit nicht so, auch wenn seine Vereins-Liebe zum englischen Arbeiter-Klub FC Liverpool vor allem seit dem Erfolg in der Champions League (2019) und Premier League (2020) immer wieder Thema ist. Seine Liebe zu den Reds wirkt echt - zahlreiche Bilder und Videos aus früheren Tagen dienen als wasserfestes Beweise.

Campino schwärmt im ZDF-Sportstudio von Jürgen Klopp: „ ... als Privatmensch noch viel netter“

Ausgekramt wurden diese „Beweisstücke“ natürlich auch wieder bei seinem jüngsten Besuch im ZDF-Sportstudio am Samstagabend. In einem Beitrag sah man dann den jungen Campino mit wilder Rocker-Mähne auf einen Stuhl sitzend, umgeben von rot-weißen Liverpool-Fahnen oder als er durchgeschwitzt auf einem Konzert davon berichtet, schon als achtjähriger Junge dem Merseyside-Klub die Daumen gedrückt zu haben.

Angesprochen auf den Architekten der aktuellen Erfolgswelle, Jürgen Klopp, gerät Campino, der mit bürgerlichem Namen Andreas Ferge heißt, ins Schwärmen. „Das Tolle an ihm ist, dass er als Privatmensch noch viel netter ist als man ihn ohnehin schon so vor
der Kamera wahrnimmt“, erzählt er. Klopp sei „ein guter Zuhörer, weil er sich überhaupt nicht in den Mittelpunkt stellen muss“ lobt Campino den Meistertrainer. „Das Große an ihm ist seine Warmherzigkeit und die Fähigkeit, Teamgeist auszubilden, die Leute zu motivieren und den Menschen das Gefühl zu geben, dass sie wertgeschätzt sind.“

Campino und Klopp verbindet Freundschaft: Private Anekdote im ZDF-Sportstudio

Campino und Klopp verbindet eine Freundschaft, das ist nicht schwer herauszuhören. Als Liverpool nach 30 Jahren des Wartens in diesem Jahr endlich wieder eine Meisterschaft gewinnen konnte, schaute Campino zusammen mit der Familie Klopp auf Sylt das Meisterschaftsspiel, so berichtete es Dunja Hayali im ZDF-Sportstudio.

Mit einem knappen 2:1 mühten sich die Reds am Wochenende gegen West Ham United zum Sieg und erklommen damit die Tabellenspitze der englischen Liga. Trotz Tabellenführung kann die Mannschaft von Klopp in dieser Saison noch nicht gänzlich überzeugen. Siege gegen kleinere Gegner sind mühsam erkämpft, es fehlt oft noch an der typischen Dynamik, die Klopps Spielstil kennzeichnet. Campino ist dennoch überzeugt, dass Liverpool weitere Titel einsammeln wird: „Ich glaube fest daran, dass wir das nochmal wiederholen können, dass die Mannschaft darauf ausgerichtet ist anzugreifen“. (kus)

Auch interessant

Kommentare