1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Jürgen Klopps Frau Ulla bewegte ihn zum Liverpool-Verbleib - sie tragen unterschiedliche Nachnamen

Erstellt:

Kommentare

Jürgen Klopp bleibt auch künftig Liverpool-Chefcoach - und das dank seiner Frau. Doch wer ist die Partnerin des deutschen Erfolgstrainers?

Artikel vom 3. Mai 2022: Liverpool - Seit Oktober 2015 ist Jürgen Klopp Trainer des FC Liverpool. Der ehemalige Chefcoach von Mainz 05 und Borussia Dortmund machte den englischen Traditionsklub seit seiner Ankunft sukzessive zu einem der gefürchtetsten Klubs der Welt und feierte große Erfolge. So feierte er 2020 mit dem LFC unter anderem die erste englische Meisterschaft nach 30 Jahren und holte im Vorjahr auch die Champions League. Ende April diesen Jahres entschloss sich der gebürtige Stuttgarter, seinen Vertrag in Liverpool bis 2026 zu verlängern und gab seine Frau als treibende Kraft an. Doch wer ist die Gefährtin an „Kloppos“ Seite?

Jürgen Klopp: Frau Ulla war der Grund für die Verlängerung - „Wir saßen am Küchentisch...“

Jürgen Klopp inszenierte seinen Verbleib in seiner englischen Heimat per Internetvideo. Im Clip machte er sofort deutlich, wovon er seine Entscheidung abhängig gemacht hatte. „Ich bleibe für zwei weitere Jahre“, meinte der 54-Jährige in Richtung der Fans, und fügte grinsend hinzu: „Ulla will bleiben. Also, was tust du als guter Ehemann, wenn die Frau bleiben will? Du bleibst“.

Die Diskussion mit seiner Partnerin führte Klopp noch etwas genauer aus: „Der wichtigste Vertrag, den ich in meinem Leben unterschrieben habe, ist der mit Ulla. So hat es auch jetzt begonnen. Wir saßen am Küchentisch, und Ulla sagte: ,Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir 2024 hier weggehen‘.“ Bis 2024 wäre der letzte Kontrakt des sympathischen Übungsleiters gültig gewesen, nun wird dieser um zwei weitere Jahre verlängert. Klopp untermauerte damit nicht nur die Loyalität zu seinem Klub, dem er bereits sieben Jahre lang treu ist, sondern auch zu seiner Frau.

Jürgen Klopp: Patchwork-Familie mit der zweiten Ehefrau Ulla - sie tragen unterschiedliche Nachnamen

Seit 2005 ist das Paar verheiratet, somit war Ulla schon zu Mainzer Zeiten die Frau an der Seite des zweimal als Weltklubtrainer ausgezeichneten Klopp. Dennoch behielt sie offenbar ihren Namen, weshalb sie auch als Ulla Sandrock bekannt ist. Beide brachten jeweils einen Sohn aus einer vorherigen Beziehung in die Ehe. Der 33-jährige Marc Klopp, der sich bis zu einem Kreuzbandriss und seinem frühen Karriereende als Fußballspieler (unter anderem BVB II und SV Darmstadt) einen Namen machte, ist Jürgen Klopps leiblicher Sohn aus dessen erster Ehe mit Ex-Frau Sabine.

Jürgen Klopp und seine Ulla im Jahr 2013.
Jürgen Klopp und seine Ulla im Jahr 2013. © Sven Simon/imago-images

Jürgen Klopp: Seine Ehefrau schreibt heute Kinderbücher - doch sie lernte Klopp als Bedienung kennen

Weshalb Ulla nicht den Namen ihres bekannten Ehepartners trägt, ist nicht genau bekannt. Der Liebe zwischen den beiden steht dies aber scheinbar nicht im Weg. „Ich bin stolz, dass Ulla meine Frau ist“, gab der Erfolgstrainer in der Vergangenheit in einem Interview mit der Gala zu verstehen. Viel ist nicht über die Blondine bekannt, die sich eher im Hintergrund aufhält und mit öffentlichen Auftritten spart.

Kennengelernt haben soll sich das Paar in einer Kneipe, als Kloppo mit seinem Mitspielern feierte. Ulla war damals Bedienung im Lokal, heute ist sie Pädagogin und Kinderbuchautorin. So verfasste sie bereits mehrere Kinderbücher, teils unter dem Namen Sandrock, teils unter dem ihres Ehemanns. Dieser verfasste sogar ein Vorwort für eines ihrer Bücher aus der Reihe „Tom und der Zauberfußball“. Für den als „the normal one“ auf der Insel bekannten Coach und seine Frau ist die gegenseitige Unterstützung also offensichtlich eine Selbstverständlichkeit. (ajr)

Auch interessant

Kommentare